Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungTemporäre Bedarfsgemeinschaften im SGB II am 9.06.2020 in Dortmund (NW200932)

Veranstaltungsdetails

Temporäre Bedarfsgemeinschaften im SGB II (NW200932)

Wohngeld- & Sozialrecht

Referent:
Björn Kazda
Zeit/Ort:
09.06.2020 in Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 310,00
Nicht-Mitglieder
€ 375,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Björn Kazda

Björn Kazda

Diplom-Verwaltungswirt (BA)

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende sichern das Existenzminimum für jede leistungsberechtigte Person. Eine besondere Herausforderung stellt dabei die Leistungsgewährung in sogenannten Temporären Bedarfsgemeinschaften (TBG) dar.


TBG entstehen, wenn sich minderjährige Kinder getrennt lebender Eltern regelmäßig wechselnd in beiden elterlichen Haushalten aufhalten. In diesen Fällen kann über den Leistungsanspruch des Kindes in beiden Bedarfsgemeinschaften zu entscheiden sein.


In diesem Seminar wird die richtige Zuordnung der Bedarfe an die Kinder und Eltern an Hand vieler Beispiele eingehend und praxisnah besprochen. Fraglich ist zudem, ob, und wenn ja, in welcher Höhe, bei einem oder bei beiden getrennt lebende Elternteile ein Mehrbedarf wegen Alleinerziehung anzuerkennen ist.


Zudem kann im Rahmen der Ausübung von Umgangsrechten im Einzelfall auch ein unabweisbarer und laufender Mehrbedarf für die Fahrkosten im Rahmen des Umgangsrechts anerkannt werden. Im Seminar wird ausführlich unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung auf Voraussetzungen und Grenzen der Anerkennung solcher Bedarfe eingegangen.


Schließlich können in TBG auch die Voraussetzungen für Einmalleistungen nach § 24 Absatz 3 SGB II vorliegen, die die Regelbedarfe ergänzen. Dabei wird insbesondere auch auf die bereits ergangene Rechtsprechung des BSG zu diesen Leistungen eingegangen.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter(innen) der Vermittlungs-, Leistungs- und Widerspruchsabteilungen
der Jobcenter

Inhaltlich zuständig

Petra Paul

Tel.: 0511 98 42 25-12
ppaul@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Lilli Wolf

Tel.: 0228 72599-90
Fax: 0228 72599-95
lwolf@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort