Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Das Thema "Stadt" im Brennglas von Covid-19

September 2020

© Sergey Nivens.AdobeStock

Die Corona-Pandemie hat den Fokus vieler Wissenschaften verschoben. Auch im vhw-Forschungsbereich, der traditionell an vielen Schnittstellen zwischen fachlichen Disziplinen das Thema "Stadt" wissenschaftlich bearbeitet, stellt sich plötzlich vieles anders dar: Die ohnehin großen gesellschaftlichen Herausforderungen der letzten Jahre werden nun sichtbarer, teilweise noch verschärft und nebenbei tauchen ganz neue Probleme – aber auch Mut machende Entwicklungen – auf.

Der vhw beschäftigt sich mit unterschiedlichen Aspekten der Corona-Pandemie und nimmt dabei die Perspektiven der vhw-Forschungscluster ein. Die Fragestellungen, die bislang bearbeitet wurden betreffen Nachbarschaft und Quartier, lokale Demokratie und Bürgerbeteiligung, digitale Kriseninnovationen und Wohnen.

Aktuelle Publikationen rund um die Corona-Pandemie

6 Ausgaben der werkSTADT, ein Podcast und Statement der vhw-Forschung

Link