Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Digitalisierung hat Vorfahrt! Vorbereitungsworkshop in Ludwigsburg

Juni 2019

Logo Stadt Ludwigsburg
© Stadt Ludwigsburg

Im Rahmen des vhw - Projektes "Bürgerbeteiligung zur Smart City Ludwigsburg" fand am 29. Mai der erste Vorbereitungsworkshop in Ludwigsburg statt. Mehr als 20 Vertreter von Politik und Verwaltung der Stadt, darunter der Oberbürgermeister Werner Spec, mehrere Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie die Verantwortlichen für die 11 Masterpläne zur nachhaltigen Stadtentwicklung, haben an dem Workshop im Ratssaal des Ludwigsburger Rathauses teilgenommen. Das Ziel des Workshops war es, verwaltungsintern miteinander ins Gespräch zu kommen und die wichtigsten Nachhaltigkeitsziele der Stadt herauszuarbeiten, die es mit den kommunalen Digitalisierungsvorhaben zu koordinieren und zu harmonisieren gilt.

In seinem Grundsatzreferat erläuterte Oberbürgermeister Werner Spec das aus seiner Sicht besonders dringliche Vorhaben der Digitalisierung und dessen kommunale Tragweite, die ein kooperatives Zusammenwirken von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft mit den kommunalen Vorhabenträgern erfordert. In der nachfolgenden Diskussion zeigte sich insbesondere zwischen Politik und Verwaltung auf der einen Seite und den Vorhabenträgern in der Verwaltung auf der anderen Seite ein großer Gesprächs- und Synchronisationsbedarf, der in einem fundierten Austausch über die Digitalisierungsvorhaben und die jeweiligen Erwartungen an das Projekt mündete. Im zweiten, vom vhw und der Agentur Q| aus Mannheim geleiteten Teil des Workshops wurde in drei Arbeitsgruppen die zentralen Inhalte der jeweiligen Masterpläne herausgearbeitet sowie die damit verbundenen Möglichkeiten und Erwartungen im Zuge der Digitalisierung festgehalten. Die Ergebnisse fließen in die für den Herbst geplanten mehrstufigen Workshops mit Kommunalpolitikern und Bürgern ein.