Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Vergabe von Stromnetzkonzessionen unterfällt nicht dem Vergaberecht

Juli 2018

Stromnetz, Gasnetz
© Kara.fotolia

Die Vergabe von Stromnetzkonzessionen und auch das Rechtsschutzverfahren richten sich ausschließlich nach dem EnWG. Gleichwohl ist Auftraggebern zu empfehlen, zusätzlich auch die Bestimmungen der Konzessionsvergabeverordnung (KonzVgV) zu beachten. Stromnetzkonzessionen unterfallen nicht der Konzessionsvergabeverordnung, sondern dem EnWG. Dementsprechend sind für Rechtsstreitigkeiten auch nicht die Vergabekammern, sondern die ordentlichen Gerichte zuständig. Quelle: Beitrag von , Vergabeblog.de vom 30/07/2018, Nr. 37866