Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Fokusgruppengespräche zur "Digitalen Agenda" in Ludwigsburg

April 2018

Symbolbild Analsyansatz
© HaywireMedia/Fotolia

Am 12. / 13. April fand die erste Runde der vhw-Fokusgruppengespräche im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Digitalen Agenda Ludwigsburg statt. Drei Fokusgruppen, die sich in ihrer Begeisterung und Skepsis gegenüber dem digitalen Wandel deutlich unterschieden, wurden dazu eingeladen, anhand eines Gesprächsleitfadens für zwei Stunden über ihre Stadt, den digitalen Wandel, dessen Bezüge zur Stadtentwicklung sowie das Pro und Contra der Digitalisierung zu sprechen. Gemeinsam war den Gesprächen, die Thomas Perry, Agentur Q| Mannheim, fachkundig moderierte, eine Vor- und Nachteile gleichermaßen einbeziehende, zwiespältige Einstellung der Bürgerinnen und Bürger gegenüber der Digitalisierung sowie das enorme Interesse an Mitsprache und Beteiligung bei der Entwicklung der Stadt Ludwigsburg zu einer "Smart City" sichtbar zu machen.