Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Forschungsprojekt "Institutionelle Investoren als Kapitalgeber für den kommunalen Wohnungsbau" gestartet

März 2018

Auftrag, Beauftragung
© Doc.Rabe.fotolia

Die Entwicklungen auf den Wohnungsmärkten in den wachsenden Stadtregionen machen deutlich, dass die bestehenden Instrumente der Bestandspolitik und zur Förderung des preisgünstigen Wohnungsbaus nicht ausreichen. Der vhw hat daher das Institut Kiel Economics Research & Forecasting damit beauftragt, im Rahmen einer Machbarkeitsstudie herauszufinden, ob – und wenn ja, wie – die Interessen und Bedarfe von institutionellen Investoren und Kommunen in Zeiten geringer Kapitalmarktrenditen sowie geringer kommunalfiskalischer Handlungsspielräume gewinnbringend für den bezahlbaren Wohnungsbau zusammengeführt werden können. Für das Projekt wird ein Bearbeitungszeitraum von zehn Monaten angesetzt, sodass die Ergebnisse für Dezember 2018 erwartet werden.