Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Kaiserslautern wird digitale Stadt und 5G-Modellregion

August 2019

multimedia

"Die zukünftige 5G-Modellregion und die Förderung der Smart City sind eine Riesenchance für Rheinland-Pfalz, Kaiserslautern und die gesamte Westpfalz. Das Land wird die Stadt und die Region unterstützen, die Projekte umzusetzen, dazu wollen wir die Aktivitäten am Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort mit der Konversion intelligent vernetzen und bündeln", so Staatssekretärin Heike Raab anlässlich ihres Besuches im #DigitalSummer. "Die ‚herzlich digitale Stadt Kaiserslautern‘ ist Vorreiter in Rheinland-Pfalz", so Raab weiter. "Durch die Zusammenarbeit im Interkommunalen Netzwerk werden andere Städte in Rheinland-Pfalz profitieren. Die Idee ist: Was hier erprobt wird, kann woanders gleich eingesetzt werden", sagte Heike Raab. Ähnlich sei man auch mit der Modellregion E-Government vor einigen Jahren verfahren. Ziel sei immer der landesweite Roll-Out. Dazu passe hervorragend, dass auch das Bundesinnenministerium die Stadt als Smart City Modellstandort fördert. Ein Alleinstellungsmerkmal der Region ist die Digitalisierung im Smart Farming und der industriellen Produktion wie der Smart Factory.

Quelle: Rheinland-Pfalz, die Landesregierung, Pressemitteilung vom 25. 07. 2019