Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

NRW-Programm "Moderne Sportstätte 2022" – erste Förderentscheidungen bekanntgegeben

März 2020

© contrastwerkstatt.Fotolia

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz hat am 11. März 2020 die ersten Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms "Moderne Sportstätte 2022" bekanntgegeben. Von dem  Förderprogramm für Sportstätten profitieren ab sofort die ersten sechs Sportvereine aus Nordrhein-Westfalen.

Mit dem Programm "Moderne Sportstätte 2022" werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Insgesamt 300 Millionen Euro stehen im Rahmen des Programms "Moderne Sportstätte 2022" zur Verfügung.

Weitere Details zur ersten Förderentscheidung im Rahmen des Programms "Moderne Sportstätte 2022" wie zum Beispiel eine Übersicht der einzelnen Projekte mit Beschreibung der baulichen Maßnahmen und Investitionssummen findet man unter: https://www.land.nrw/de/moderne-sportstaette-2022-so-funktioniert-das-neue-foerderprogramm

Quelle/Weitere Informationen: Staatskanzlei NRW, Pressemitteilung vom 11. März 2020