Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Verordnung zur Einrichtung einer Kommission zur Anpassung des Mindestlohns in Kraft getreten

März 2014

Die "Verordnung zur Einrichtung einer Kommission zur Anpassung des Mindestlohns nach dem STTG" ist am 21. März 2014 in Kraft getreten. Die Kommission wird über die Anpassung des im Saarländischen Tariftreuegesetz (STTG) verankerten Mindestlohns entscheiden. Derzeit ist dieser mit 8,50 Euro (brutto) angesetzt. Eine Entscheidung über die Anpassung des Mindestlohns muss bis zum 31. August eines Jahres getroffen werden, ein angepasster Mindestlohn tritt dann zum 1. Januar des Folgejahres in Kraft. Die erste Sitzung der Kommission soll Ende Mai oder Anfang Juni 2014 einberufen werden. Quelle/Weitere Informationen: Pressemitteilung des saarländischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr vom 25. März 2014