Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Vorschläge aus der Bürgerversammlung gehen in die städtischen Gremien

Februar 2015

 Gemeinsam mehr erreichen
© Coloures-pic/fotolia

Suchsdorf: Wie bereits auf der Bürgerversammlung im November 2014 angekündigt, erfolgt ab 26. Februar 2015 eine ausführliche Vorstellung und Beratung der eingebrachten Bürgervorschläge in der Stadtverwaltung. Ausgangspunkt bildet eine Geschäftliche Mitteilung (GM) des Dezernats IV, die in den Sozialausschuss, den Bauausschuss und in die Ratsversammlung innerhalb der kommenden drei Wochen eingebracht wird. Darin enthalten ist eine Zusammenfassung des bisherigen Prozesses, inklusive der durch den vhw in Telefoninterviews erfassten Bürgervorschläge und der wichtigsten Evaluationsergebnisse der ersten Stadtteilversammlung, sowie eine Auflistung von vier Themen, die priorisiert bearbeitet werden sollen. Eine ausführliche Liste aller Bürgervorschläge hängt der GM an, welche zur weiteren Beratung in die zuständigen Gremien und Ausschüsse gegeben werden. Die nächste Stadtteilversammlung findet am 25. April in Suchsdorf statt.