Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Bayern: Einführung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) für staatliche Auftraggeber ‎zum 1. Januar 2018

Dezember 2017

Auftrag Vergabe
© Kautz15.Fotolia

Am 30. November 2017 wurde im Allgemeinen Ministerialblatt (AllMBl) die neue Verwaltungsvorschrift zum öffentlichen Auftragswesen (VVöA) veröffentlicht, mit der die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) für staatliche Auftraggeber in Bayern in Kraft tritt.

Damit haben staatliche Auftraggeber in Bayern zum 1. Januar 2018 die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) bei der Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen anzuwenden. Die bisher geltende VOL/A (1. Abschnitt) wird durch die UVgO ersetzt. Quelle:
Allgemeines Ministerialblatt (AllMBl) vom 30. November 2017 Seite 507