Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Steuerverwaltung wird digitaler

Juni 2020

© kebox/AdobeStock

Die Digitalisierung der Steuerverwaltung werde bereits seit Jahren vorangetrieben und auch in Zukunft entsprechend fortgeführt. Dies versichert die Bundesregierung in ihrer Antwort (BT Drs. 19/19733) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion (BT Drs. 19/19303). Unter anderem stelle das ELSTER-Portal eine sehr gute Basis dar. In der Antwort wird weiter darauf hingewiesen, dass die Bundesregierung für die koordinierte neue Softwareentwicklung der Steuerverwaltung (KONSENS) im Jahr 2020 rund 12,3 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Im vergangenen Jahr waren es rund 28,3 Millionen Euro gewesen. Quelle: hib Nr. 602 vom 11. Juni 2020