Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

vhw lädt zum Internationaler Erfahrungsaustausch zu zentralen wohnungswirtschaftlichen Themen

Februar 2017

Internationaler Workshop beim vhw
© vhw e. V.

Am 17. Februar 2017 fand in der Bundesgeschäftsstelle des vhw ein internationaler Erfahrungsaustausch zu einem breiten Spektrum kommunaler und wohnungswirtschaftlicher Themen statt. Diskutiert wurden u. a. der Einfluss von Politik, Verwaltung, Investoren oder Bürgern auf Planregime, die Frage, inwieweit kommunale Planungsmonopole wohnungspolitisch genutzt werden können, oder die Zugangsprobleme von bestimmten Teilgruppen zu bezahlbaren Wohnungen. Anlass des Workshops war einer Studie norwegischer Wissenschaftler, in der die wohnungspolitischen und planerischen Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau in Norwegen und Schweden vergleichend untersucht wurden.