Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Workshop zu "Öffentlichen Räumen" in Hamm

November 2018

© vhw e. V.

Am Montag, den 19. November 2018, fand auf Einladung der Stadt Hamm (Nordrhein-Westfalen) ein von Prof. Klaus Selle konzipierter und moderierter Experten-Workshop des vhw zum Thema "Öffentliche Räume im Zentrum der Städte" statt. Basierend auf seinem gleichnamigen Gutachten tauschten sich 15 Expertinnen und Experten aus dem In- und deutschsprachigen Ausland über die wachsenden Probleme der Städte mit Lärm und Müll in zentralen öffentlichen Räumen aus, diskutierten innovative Handlungsansätze und die Bedeutung einer begleitenden Bürgerbeteiligung. Ein Fazit bestand in der Erkenntnis, dass neu entstandene, meist niedrigschwelligen Probleme im öffentlichen Raum dringend der Entwicklung neuer, gemeinsam anerkannter Regeln und innovativer Handlungsansätze bedarf, was insbesondere von einem Experten aus der Stadt Bern mit dem Konzept "Nachtleben" eindrucksvoll unter Beweis gestellt wurde.