Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Zahl der Krankschreibungen in Deutschland steigt

Oktober 2019

©Gina Sanders fotolia.AdobeStock

Die Zahl der Krankschreibungen in Deutschland steigt seit Jahren an, wie die Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. auf Bundestagsdrucksache 19/4049 zeigt. Hauptursachen für Krankschreibungen in den letzten Jahren waren Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes (Bundestagsdrucksache 19/10335) sowie psychische Erkrankungen (Bundestagsdrucksache 19/8159). Aus Sicht der Fragestellenden liegt es auf der Hand, dass der steigende Krankenstand in einem Zusammenhang mit krankmachenden Arbeitsbedingungen steht. Diese Auffassung wird von der aktuellen Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstrichen, Burnout erstmals als Syndrom zu definieren, das im Zusammenhang mit Belastungen bei der Arbeit steht.

Quelle/Weitere Informationen: Deutscher Bundestag, Drucksache 19/13689 vom 1.10.2019