Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Zukunftsladen am Sternplatz in Rostock eröffnet

Juni 2020

Am 11. Juni eröffnete die Initiative „Stern.macht.Platz“ um die Raumagentinnen Ellen Fiedelmeier und Maria Schulz vom Sense.Lab e. V. den Zukunftsladen am Sternplatz in Rostock Toitenwinkel. In den nächsten drei Jahren wird hier in Kooperation mit Kommune, Nachbarschaft und lokalen Macherinnen und Machern ein neues Nutzungskonzept entstehen: für den Quartiersplatz, die dort momentan leerstehende Kaufhalle und die angrenzenden urbanen Nachbarschaften. In einer „Phase Null“ wird hier geplant, um gemeinsam formale Planungsverfahren und Projektentwicklungen vorzubereiten. Der vhw e. V. wurde von der Stadt Rostock mit der wissenschaftlichen Begleitung dieser „Phase Null“ beauftragt.

In einem ersten Schritt ging es am 11. Juni in einem Stadtgespräch um die Perspektiven gemeinwohlorientierter Immobilienentwicklungen. Vor Ort waren u. a.: Sebastian Beck (vhw e. V.) und Rolf Novy-Huy von der Stiftung trias. Sebastian Beck zum Thema Kooperation mit der Zivilgesellschaft: „Eine solche kooperative Planungskultur mit der Zivilgesellschaft ermöglicht einen dezidiert sozialen und nachhaltigkeitsorientierten stadtgesellschaftlichen Mehrwert“. Rolf Novy-Huy zu den Chancen zivilgesellschaftlich initiierter gemeinwohlorientierter Immobilienentwicklungen: „Die Vorhaben bürgerschaftlicher Gruppen zeichnen sich in aller Regel durch Konzepte aus, die deutlich besser auf die Rahmenbedingungen und Bedürfnisse einer Stadt eingehen, als es von außen kommende Investoren vermögen“.

Mehr zum Projekt in Kürze unter: www.sternplatz-quartier.org

Projektinformation

Projektleitung

Sebastian Beck
Tel. 030 3900473-240
E-Mail: sbeck@vhw.de


Projektpartner

Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, vertreten durch Herrn Ralph Müller, Amtsleiter

Sense.Lab e. V.


Projektdauer

Dezember 2019 - April 2021

Weitere Informationen

Novy-Huy 2020: Stadtmachen als Unternehmertum? in: vhw Forum Wohnen und Stadtentwicklung (3), Berlin, S. 148-150

Download

Informationen zum Projekt auf Stadtgestalten Rostock

Zur Webseite

Artikel in der Schweriner Volkszeitung

Zum Artikel