Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDetails

Das Straßenbaubeitragsrecht nach § 8 des Kommunalabgabengesetzes Nordrhein-Westfalen

Ernst Dietzel, Dieter Kallerhoff
8. überarbeitete Auflage, 456 Seiten, DIN A5 broschiert
Bonn, August 2013

Einzelpreis: 34,05 € zzgl. Versandkosten
ISBN: 978-3-87941-958-6

Bestellen

Das in der Praxis gut eingeführte Fachbuch

liegt nunmehr in der 8. überarbeiteten Auflage vor. Die systematische Darstellung zum Straßenbaubeitragsrecht nach § 8 KAG NRW wurde weiterentwickelt und ergänzt. Die Verfasser, selbst Verwaltungsrichter und profunde Kenner der Materie, stellen dieses schwierige Sachgebiet in übersichtlicher und gut verständlicher Form dar.

 

Die komplette Rechtsprechung auf dem neuesten Stand

 

In die Neuauflage ist die vollständige Rechtsprechung des OVG NRW zum Straßenbaubeitragsrecht eingearbeitet, darunter eine Vielzahl neuer Entscheidungen, die sowohl grundsätzliche Aussagen zu diesem Rechtsgebiet treffen als auch weitere Detailfragen klären.

 

Weitgehend überarbeitet und erweitert wurden auch die Teile zum Verfahrens- und Prozessrecht (z. B. verfahrensrechtliche Konsequenzen und Erfahrungen nach dem Fortfall des Widerspruchsverfahrens; neue Rechtsprechung zur Billigkeitsstundung, zum Beitragsverzicht und zum notwendigen Inhalt eines Beitragsbescheides).

 

 

Eine systematische Darstellung mit einem lückenlosen Leitsatzverzeichnis

Das vollständige Leitsatzverzeichnis der Entscheidungen des OVG NRW zum Straßenbaubeitragsrecht einschließlich der hierfür bedeutsamen Rechtsprechung zum Erschließungs- und Anschlussbeitragsrecht wurde bis zum Stand Mitte 2013 fortgeführt.

 

Rechtsprechung im Original

 

Auch die achte Auflage der Schrift will der Praxis dienen.

Sie informiert in systematischer Darstellung, vollständig und möglichst durch Wiedergabe der Original-Texte der ausgewerteten Urteile und Beschlüsse.

 

Sie gibt damit verlässlich Auskunft über den aktuellen Stand der Rechtsprechung.

 

 

Eine Schrift von Praktikern

Beide Autoren verfügen über langjährige richterliche Erfahrung im Straßenbaubeitragsrecht: Dr. Dietzel als früherer Berichterstatter am OVG und Vorsitzender Richter am VG, Vizepräsident Dr. Kallerhoff als Vorsitzender des für dieses Sachgebiet zuständigen Senats des OVG NRW.

 

Für Praktiker

aus den Kommunen und anderen mit dieser Materie befassten Stellen ebenso wie für Rechtsanwälte, Unternehmen der Wohnungswirtschaft und Grundstückseigentümer ist das Fachbuch eine wichtige Informationsquelle und dient zur detaillierten Vertiefung von Sachfragen.