Heft 5/2007 vhw Verbandstag 2007: Migration – Integration – Bürgergesellschaft

Heft 5/2007 beinhaltet die Fortsetzung der Diskussion um Migration und Integration vor dem Hintergrund des Leitbildes Bürgergesellschaft. Dabei werden der Erkenntnis-Mehrwert des Milieuansatzes sowie die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements als Verbandsziel unterstrichen. Exemplarisch für den nachfrageorientierten Ansatz des vhw analysiert etwa Bernd Hallenberg in einem Beitrag das Thema "Migranten und der Hamburger Wohnungsmarkt".


FWS 5/2007 : Einzelbeiträge zum Download


vhw


Dr. Frank Jost

Migration – Integration – Bürgergesellschaft, Potenziale nutzen – Zukunft der Stadtgesellschaft gestalten.
Bericht vom vhw-Verbandstag am 20. und 21. September 2007 in Hamburg

Bernd Hallenberg

Migranten und der Hamburger Wohnungsmarkt.
Ein Beitrag zum vhw-Verbandstag 2007


Stadtentwicklung


Prof. Dr. Hartmut Häußermann

Effekte der Segregation

Prof. Dr. Rainer Dollase

Wohnen in der Nähe von Muslimen?
Zur Akzeptanz von Muslimen in der multikulturellen Stadt

Dr. Gabriele Sturm

Residentielle Segregation von Migrantinnen und Migranten in deutschen Großstädten

Dr. Ingeborg Beer

"Integration" heißt gleichberechtigte Teilhabe an der Stadt.
Segregierte Quartiere brauchen vielfältige Netze und Brücken

Bekir Alboga

Migration – Integration – Perspektiven.
Der Beitrag muslimischer Gemeinde- und Gebetszentren zur integrativen Versöhnungsarbeit


Bürgergesellschaft


Prof. Klaus Wermker, Monika Hanisch, Christiane Heil, Gabriele Micklinghoff

Bürgerkommune Essen


Planung und Kommunikation


Prof. Dr. Barbara Zibell, Anke Schröder

Männer und Frauen in Wohnungspolitik und Wohnungswirtschaft.
Umfrage zum Gender Mainstreaming im Wohnungswesen


WohnMarktEntwicklung


Bernd Hallenberg

Die regionale Bautätigkeit 2006