Heft 6/2002 Stadtumbau


FWS 6/2002 : Einzelbeiträge zum Download


Editorial



Politik


Dr. Reiner Danielzyk, Dr. Bernd Wuschansky

Räumliche Verteilung der Eigenheimzulage in NRW – aktueller Stand und Ausblick


Stadtentwicklung


Rainer Bohne

Tabuzone Stadtumbau-Ost

Prof. Dr. Rainer Münz

Deutschlands Bevölkerung zwischen 1900 und 2050

Prof. Dr. Gerd Schmidt-Eichstaedt

Stadtumbau – Stadtrückbau. Ist das Städtebaurecht den neuen Aufgaben gewachsen?

Dr. Egbert Dransfeld

Stadtregionale Handlungsmöglichkeiten durch Stadtumbau

Dr. Marta Doehler

Die steuernden Kräfte: Planer und Ästheten

Jürgen Goldschmidt

Stadtumbau und Wohnungswirtschaft

Frank Segebade

Vom Potenzial zum Angebot – Wohneigentumsbildung als Schlüsselstrategie des Stadtumbaus

Dr. Holger Wiemers

Erfolgreicher Stadtumbau im Erfurter Brühl

Dr. Reinhard Aehnelt

Stadtumbau Ost – bleiben die Bürger unbeteiligt?

Dr. Diana Coulmas

"Planungshoheit in Bedrängnis?" am 3.12.2002

Erika Hundro

2. Forum Deutsches Stadterneuerungsgesetz: Wie weiter beim Stadtumbau? am 10./11.10.2002

Dr. Diana Coulmas

vhw-Symposium "Wer steuert den Stadtumbau?" am 5./6.11.2002

vhw-Arbeitsgruppe

AG "Stadtumbau Ost/West – Entwicklungskonzepte bei schrumpfenden Städten"

vhw-Arbeitsgruppe

AG "Stadtumbau – Besonderes Städtebaurecht und Städtebauförderung"