Heft 6/2004 Public Private Partnership


FWS 6/2004 : Einzelbeiträge zum Download


Editorial


Peter Rohland

PPP - Karriere einer Chiffre


Politik


Dr. Gerd Landsberg

Public Private Partnership aus Sicht des Städte- und Gemeindebundes

Dr. Jörg Christen, Stefan Becker

Public Private Partnership - die PPP-Task Force beim Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

Dr. Frank Littwin

Regine Unbehauen
Die Public Private Partnership-Initiative in Nordrhein-Westfalen


Stadtentwicklung


Prof. Dr. Kochendörfer, Dr. Tanja Kohnke

PPP im öffentlichen Hochbau in Westeuropa und die Umsetzungsschwierigkeiten in Deutschland&lt

Prof. Dr. Michael Eßig

Public Private Partnerships als Teil eines umfassenden Public Supply Chain Management

Dr. Dieter Neumann

Public Private Partnership - Chancen und Risiken

Michael Laehn

Anforderungen an den Public Sector Comparator (PSC)

Dr. Wolfgang Jaeger

PPP - Schnittstellen zum Vergaberecht und In-House

Uwe Trost

Public Private Partnership (PPP) im Hochbau - "Das Monheimer Modell macht Schule"

Prof. Dr. Frank Riemenschneider, Florian Nitzsche

Public Private Partnership als ganzheitliche Umsetzung von Facility Management

Prof. Dr. Dieter Lompe

Public Private Partnership an der Hochschule Bremerhaven
Masterstudiengang und Institutsgründung


WohnMarktEntwicklung