05 Dez 2024

Flurbereinigung - Grundlagen eines Instruments zur ländlichen Entwicklung Ein Praxisseminar WB240105

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Bodenrecht und Immobilienbewertung, Umweltrecht und Klimaschutz, Webinar

Termin
05.12.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240105
Dozierende
Dipl.-Ing. Dagmar Bix, Dipl.-Ing. Andreas Oeynhausen
Die Flurbereinigung hat in Deutschland eine über 200jährige Geschichte. Doch auch noch heute ist sie ein wichtiges Instrument, um den ländlichen Raum für die Zukunft zu entwickeln. Aktuelle Herausforderungen wie z.B. Klimawandel, Natur- und Artenschutz, aber auch Energieversorgung, Verkehrsinfrastruktur und weiterhin die Ernährungssicherung stehen häufig in einem Spannungsfeld zueinander und sind...
01 Okt 2024

Wertermittlung im ländlichen Raum WB240152

Bodenrecht und Immobilienbewertung, Webinar

Termin
01.10.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240152
Dozent
Dipl.-Ing. Herbert Troff
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren im ländlichen Raum deutschlandweit sehr stark gestiegen. Der landwirtschaftliche Bodenmarkt stößt zudem bei institutionellen Anlegern auf wachsendes Interesse. Hierzu haben auch die von der Bundesregierung gefassten Beschlüsse und Gesetzesvorhaben zum beschleunigten Ausbau erneuerbarer Energien einen Beitrag geleistet. Nicht nur der...
01 Jul 2024

Aktuelle Themen im Bauplanungs- und hessischen Bauordnungsrecht HE244002

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz, Präsenzveranstaltung

Termin
01.07.2024
Ort | Bundesland
Wiesbaden | Hessen
VA-Typ | Nr.
Präsenzveranstaltung | HE244002
Dozierende
Astrid Schwarz, Ulrich Staiger, Niels Wagner, Sophia Zipf
Die Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über aktuelle in der Diskussion stehende Themen zu informieren. Es bietet genügend Raum, um solche Themen mit den Dozierenden und den anderen Teilnehmern zu diskutieren. Für Informationen aus erster Hand sorgen die Dozierenden aus dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum. Sie bieten eine...
05 Jun 2024

Wertermittlung im ländlichen Raum WB240151

Bodenrecht und Immobilienbewertung, Webinar

Termin
05.06.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240151
Dozent
Dipl.-Ing. Herbert Troff
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren im ländlichen Raum deutschlandweit sehr stark gestiegen. Der landwirtschaftliche Bodenmarkt stößt zudem bei institutionellen Anlegern auf wachsendes Interesse. Hierzu haben auch die von der Bundesregierung gefassten Beschlüsse und Gesetzesvorhaben zum beschleunigten Ausbau erneuerbarer Energien einen Beitrag geleistet. Nicht nur der...
17 Apr 2024

Heft 2/2024 Wasser als knappe Ressource

Verbandszeitschrift

die Gestaltung und soziale Kons- truktion des Raums mit. Die Akustik eines öffentlichen Raums verändert sich z. B. durch das Plätschern von Was- ser eines Springbrunnens. Das Mikroklima eines Raums wird durch die Verdunstung von Wasser an einem ... des Raums (Winker et al. 2019). Und schließlich können mit Wasser und Wasserflächen ästhetische Qualitäten im öffentlichen Raum geschaffen werden....
13 Feb 2024

Heft 1/2024 Zukunft der Innenstädte in Deutschland

Verbandszeitschrift

nene Raum inmitten der Großstadt künftig haben soll. Es zeichnet sich in kulturbasierten Konzepten der Zwi- schennutzung und in Zukunftsszenarien von Innenstädten eine gesteigerte sozialkulturelle Aufenthaltsqualität des öffentlichen Raums ab ... sich Digi- talisierung prägend auf den Raum aus, auf Stadt, Land und Mobilität – oder erzeugt Raumwiderstände, wo sie feh- len. Einleitend beleuchten...
04 Dez 2023

Heft 6/2023 Kommunale Religionspolitik

Verbandszeitschrift

(2022): Neue Heimat ländlicher Raum? Zum Umgang mit Einwan- derung und „Fremdheit” in ländlichen Gemeinden in Deutschland. In: Belina, Bernd/Kallert, Andreas/Mießner, Michael/Naumann, Matthias (Hg.): Ungleiche ländliche Räume. Widersprüche, Konzepte ... (2022): Neue Heimat ländlicher Raum? Zum Umgang mit Einwan- derung und „Fremdheit” in ländlichen Gemeinden in Deutschland. In: Belina,...
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Gesamtausgabe.pdf

(2022): Neue Heimat ländlicher Raum? Zum Umgang mit Einwan- derung und „Fremdheit” in ländlichen Gemeinden in Deutschland. In: Belina, Bernd/Kallert, Andreas/Mießner, Michael/Naumann, Matthias (Hg.): Ungleiche ländliche Räume. Widersprüche, Konzepte ... Hamburg 289vhw FWS 6 / November–Dezember 2023 Stadtentwicklung Kommunale Religionspolitik im ländlichen Raum Religionspolitik im ländlichen Raum...
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Simons.pdf

dass nicht nur die Umlandgemeinden im Rahmen der klassischen Suburbanisierung gewinnen, sondern auch weit entfernte ländliche Regionen. Heute gewinnt jeder ost- deutsche Landkreis aus Berlin Einwohner. Das Abwande- rungsproblem Ostdeutschland ... Der Investitionsstau in den Städ- ten ist praktisch vollständig aufgelöst worden. Straßen und alle anderen öffentlichen Räume, die gesamte Infrastruktur...
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Jost.pdf

lands Wanderungsgewinner gegenüber Berlin. Auch die rela- tive Attraktivität der Klein- und Mittelstädte wie des ländlichen Raums sei in den letzten Jahren stark gestiegen. Er benannte aber auch die künftigen Herausforderungen, die sich in einem ... gen – nicht nur in Thüringen – gezeichnet waren. Dabei unterliege der Freistaat Thüringen siedlungsstrukturell großen räum- lichen Disparitäten...
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Gerwinat_Wismer.pdf

(weniger) in den ländlichen Raum durch die vermehrte Arbeit im Homeoffice in (Post-)Pan- demiezeiten verstärkt werden. Insbesondere Großstadtbe- wohner legen eine hohe Umzugsbereitschaft in suburbane und kleinstädtische Räume an den Tag. Welchen ... Platz in einem anderen Raum wird von vielen als Belastung wahrgenommen. Vor allem Be- wohner von Ein-Raum-Wohnungen oder WG-Zimmern schildern die...
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Nagel.pdf

(2022): Neue Heimat ländlicher Raum? Zum Umgang mit Einwan- derung und „Fremdheit” in ländlichen Gemeinden in Deutschland. In: Belina, Bernd/Kallert, Andreas/Mießner, Michael/Naumann, Matthias (Hg.): Ungleiche ländliche Räume. Widersprüche, Konzepte ... 289vhw FWS 6 / November–Dezember 2023 Stadtentwicklung Kommunale Religionspolitik im ländlichen Raum Religionspolitik im ländlichen Raum – ein...
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Editorial.pdf

Beiträge aus Hamburg, Koblenz und Neuwied, den Beitrag von Alexander-Ken- neth Nagel über kommunale Religionspolitik im ländlichen Raum und die anderen interessanten Artikel. Ich wünsche Ihnen jedenfalls eine anregende Lektüre und viel Freude beim Lesen
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Inhalt.pdf

Diversität in Hamburg und ihre Ambivalenzen 285 Dr. Anna Körs, Universität Hamburg Kommunale Religionspolitik im ländlichen Raum 289 Prof. Dr. Alexander-Kenneth Nagel, Georg-August-Universität Göttingen Unterschiedlich vernetzt – Gestalt, Gehalt ... 293 Dr. Nelly Caroline Schubert, Georg-August-Universität Göttingen Der interreligiöse Dialog im öffentlichen kommunalen Raum der Stadt Neuwied am...
27 Nov 2023

FWS_6_2023_Titelseite.pdf

tik: eine Einführung • „Contract Governance“ religiöser Diversität in Ham- burg • Kommunale Religionspolitik im ländlichen Raum • Interethnoreligiöse Repräsentationsbe- ziehungen • Interreligiöser Dialog in Neuwied am Rhein • Elemente kommunaler
17 Okt 2023

Heft 5/2023 Im Osten viel Neues: genutzte Potenziale, engagierte Akteure, erfolgreiche Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

im Wan- del städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen (Stadt, Raum und Gesellschaft). Wiesbaden/Berlin. Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, TMIL (2023): Ländlicher Raum. infrastruktur-landwirtschaft.thueringen.de/unsere- ... im Wan- del städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen (Stadt, Raum und Gesellschaft). Wiesbaden/Berlin. Thüringer Ministerium für Infrastruktur und...
12 Okt 2023

FWS_5_2023_Gesamtausgabe.pdf

im Wan- del städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen (Stadt, Raum und Gesellschaft). Wiesbaden/Berlin. Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, TMIL (2023): Ländlicher Raum. infrastruktur-landwirtschaft.thueringen.de/unsere- ... 2042 sowie eine fortschreitende Alterung der Bevölkerung, wobei beide Prozesse sich vor allem im strukturschwachen ländlichen Raum vollziehen und dort...
26 Sep 2023

FWS_5_2023_Fachliteratur.pdf

aufzubrechen. Dafür gibt es wichtige Gründe: Die Konzen- tration auf die Städte vernachlässigt bislang die Entwicklung ländlicher Räume. Auch macht der Klimawandel nicht an den Grenzen politisch-adminis- trativer Kleinteiligkeit halt. Um einen neuen
26 Sep 2023

FWS_5_2023_Hoecke_Barahona.pdf

fungiert, wie Eilenburg, als Mittelzentrum mit wichtigen infrastrukturel- len Versorgungsfunktionen für die umliegenden ländlichen Gebiete. Die Nähe zu Leipzig führt jedoch auch zu einer Konkurrenz um Fachkräfte. Auch Bad Berleburg, die mit 257 km² ... Die Kommu- nen sind gleichzeitig dabei, eine Vielzahl neuer Formate und Kommunikationswege im analogen und digitalen Raum aus- zuprobieren. Dazu...
26 Sep 2023

FWS_5_2023_Falbe_Mucha_Zerche.pdf

Schulen und Kitas und Mehrgenerationenhäuser werden gebraucht. Der Tourismus als wichtiges Standbein der Stadt im ländlichen Raum soll von nachhaltiger Mobili- tät profitieren: Eine 2021 eröffnete Radstation bietet in Bad Belzig kostenlose Ladeplätze ... dazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern. Daran arbeitet die Zukunftsschusterei, wie das Smart-City-Büro in den Räumen einer...
26 Sep 2023

FWS_5_2023_Erdmann.pdf

von guter Qualität, auch dank eines regelmäßig und konsequent angewandten Gutachterverfahrens, und die öffentlichen Räume haben eine hohe Aufenthaltsqualität. Die Stadt als Bauherr über- nahm Vorbildfunktion bei der Sanierung von Kultureinrich- ... ästheti- sche Debatte zur Gebäudegestaltung, werden meines Er- achtens die neu geschaffenen Qualitäten der öffentlichen Räume zu wenig gewürdigt, von...
26 Sep 2023

FWS_5_2023_Schoenig.pdf

im Wan- del städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen (Stadt, Raum und Gesellschaft). Wiesbaden/Berlin. Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, TMIL (2023): Ländlicher Raum. infrastruktur-landwirtschaft.thueringen.de/unsere- ... 2042 sowie eine fortschreitende Alterung der Bevölkerung, wobei beide Prozesse sich vor allem im strukturschwachen ländlichen Raum vollziehen und dort...
26 Sep 2023

FWS_5_2023_Editorial.pdf

Ausrichtung eines Verbands, der für alle Kommunen in Deutschland – große und kleine, groß- städtische, suburbane und ländliche – als Ideal- und Fachverband da ist. Bei un- serem diesjährigen Thema „Im Osten viel Neues – ge- nutzte Potenziale, ... Osten zu vergleichen. Aber gegen solche Einwände kann man auch Erfolgsgeschichten aus dünn besiedelten west- deutschen Räumen stellen – etwa das...
02 Aug 2023

Heft 4/2023 Bildung in der Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

öffentliche Räume können durch Auf- wertungsprozesse im Stadtquartier eingeschränkt werden. Die Gentrifizierungsprozesse bedeuten dann, dass es kaum nichtkontrollierte Räume mehr für Jugendliche gibt und auch die kontrollierten Räume, wie Juge ... geboten, um zielgruppenadäquate Räume zu schaffen, Ler- nen und Raum stärker zusammenzudenken (z. B. Phase 0), ■ vielfältige Nutzungsmöglichkeiten,...
18 Jul 2023

FWS_4_23_Hentschel.pdf

sozial gemischt, wenn alle Einkommens-, Bildungs-, Alters- und ethnische Gruppen, die es in der Stadt gibt, dort auf engem Raum so häufig wohnen, wie es ihrem Anteil an der Gesamt- bevölkerung entspricht. Wie realistisch ist es, dass eine solche ... Besser- gestellten am Stadtrand gegeben? Wir lassen die rhetorische Frage so stehen und gehen zum anderen Pol des sozialen Raums über: Die „urban...
18 Jul 2023

FWS_4_23_Markus.pdf

Im Rahmen der langjährigen Prozessbegleitung verschie- dener Schulen in hochverdichteten Stadtquartieren sowie im ländlichen Raum stoßen wir immer wieder auf ähnliche Erfolgsfaktoren und Hemmnisse. Im März 2023 nahmen 400 Menschen aus ganz Deutschland ... für mehr Umweltgerechtigkeit“ (vgl. UBA 2022, S. 14) und die Gestaltung von Schulhöfen, Spielplätzen etc. zu „Natur-Erlebnis-Räumen“ als...
18 Jul 2023

FWS_4_23_Gesamtausgabe.pdf

öffentliche Räume können durch Auf- wertungsprozesse im Stadtquartier eingeschränkt werden. Die Gentrifizierungsprozesse bedeuten dann, dass es kaum nichtkontrollierte Räume mehr für Jugendliche gibt und auch die kontrollierten Räume, wie Juge ... geboten, um zielgruppenadäquate Räume zu schaffen, Ler- nen und Raum stärker zusammenzudenken (z. B. Phase 0), ■ vielfältige Nutzungsmöglichkeiten,...
06 Jun 2023

Heft 3/2023 Wohneigentum als Baustein für die Wohnungspolitik

Verbandszeitschrift

20 25 ländlich weniger urban urban Insgesamt W e ge lä n ge ( km ) Wohnort Pendeldistanz Abb. 1: Pendeldistanz nach Wohnort (n=2.962) -15 -10 -5 0 5 10 Umzug innerhalb weniger urbaner bis ländlicherARäume Umzug innerhalb urbaner Räume Weniger ... 20 25 ländlich weniger urban urban Insgesamt W e ge lä n ge ( km ) Wohnort Pendeldistanz Abb. 1: Pendeldistanz nach Wohnort (n=2.962) -15 -10 -5 0 5 10...
24 Mai 2023

FWS_3_23_Scheiner_et_al.pdf

erreichen sei. In die- ser Situation verweist sie nun darauf, dass im ländlichen Raum 1,7 Millionen Wohnungen leer stünden, und möchte mehr Menschen vom Leben im ländlichen Raum überzeu- gen.1 Demzufolge hätten wir also kein Knappheits-, son- dern ... (n=2.962) -15 -10 -5 0 5 10 Umzug innerhalb weniger urbaner bis ländlicherARäume Umzug innerhalb urbaner Räume Weniger urban bis ländlich -> Urban...
24 Mai 2023

FWS_3_23_Roessler_et_al.pdf

vieler Groß- städte und Ballungszentren zu Überlastungserscheinun- gen in diesen Räumen, wohingegen Klein- und Mittelstäd- te sowie Gemeinden im ländlichen Raum häufig weiterhin unter Bevölkerungsrückgang und einem zunehmenden Mangel an qual ... Monaten. Zusammenarbeit mit verschiedenen Kommunen und Bereitstellung von Wohn- und Arbeitsstätten. Belebung des ländlichen Raums und Vernetzung...
24 Mai 2023

FWS_3_23_zuEicken_Grimm.pdf

lag, dass die unterschiedlichen Wirkungen in den Siedlungsgebieten ignoriert wurden, was den Neubau vor allem in ländlichen Räumen und strukturschwachen Gebieten attraktiv machte, hat das Baukindergeld bei der Eigentumsförderung unter- stützt
24 Mai 2023

FWS_3_23_Huttenloher_Pechstein.pdf

Denn gerade die Nach- nutzung und Weiterentwicklung vergleichsweise günstiger Bestandsimmobilien in stärker ländlich geprägten Räumen könnte für Zuzug und damit eine Stabilisierung der Bevöl- kerung genutzt werden. Dennoch finden sich bislang ... Förderbeträgen beim Erwerb von Beständen (Braun et al. 2022). Dies konzentriert sich aber vor allem auf periphere- re ländliche Räume und sehr kleine...
24 Mai 2023

FWS_3_23_Jura.pdf

Quote bundesweit. Grundsätzlich lässt sich feststellen: In den Städten ist die Wohn- eigentumsquote niedriger als in ländlichen Regionen. Bedingt durch unterschiedliche historische Entwicklungen weisen Stadtstaaten, wie Ham- burg, Bremen und Berlin ... es dieser Gruppe häufig schwerer fällt, sich mit passen- dem Wohnraum über den Mietwohnungsmarkt zu versor- gen. In ländlichen Regionen ist mit 64...
24 Mai 2023

FWS_3_23_Uertz_Ahmerkamp.pdf

dieser Wohnform. Ein Spannungsfeld, in dem Wohnungspolitik und Stadtentwicklung, einschließlich der Entwicklung ländlicher Räume, agieren müssen. Faktor Wohnungsmarkt Das private Wohneigentum ist unverzichtbare Säule der Wohnraumversorgung in ... Gemeinschaften von Eigenheimbesitzerinnen und -besitzern sind Partner städtebaulicher Entwicklung wie von Entwicklung ländlicher Räume, die es...
18 Apr 2023

Heft 2/2023 Urbane Transformation als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Verbandszeitschrift

Superblocks translated – Erfahrungen mit der nachhaltigen Transformation öffentlicher Räume in Deutschland 93 Johannes Glöckner, Anika Schmidt, Stadt.Raum.Gestalten e. V., Leipzig Mobilitätshubs in Quartieren mitdenken 99 Stefan Frey, Immob ... bensstil städtischer Einwohner vor allem in der entwickelten Welt mehr Ressourcen verbraucht als der von Bewohnern des ländlichen Raums. Schließlich...
31 Mär 2023

FWS_2_23_WoMa.pdf

Berlin, Hamburg, Mün- chen, Stuttgart und die Region Hannover, die eine hohe Aus- stattung aufweisen können. In den ländlichen Räumen Thü- ringens, Nordbayerns, des Saarlands, von Rheinland-Pfalz sowie Sachsen-Anhalt und Brandenburg ist die Ausstattung ... stellt das potenziell kein Problem dar, denn hier ist oftmals ein fester Stellplatz vorhanden. In hoch verdichteten Räumen, in denen die Pkw...
31 Mär 2023

FWS_2_23_Frey.pdf

auch sein E-Bike sicher abstellen kann – und mietet sich für zwei Stunden ein Lastenrad für seine Einkäufe. Öffentlicher Raum muss neu verteilt werden Dass sich die Städte in Sachen Autofreundlichkeit zurückneh- men, hat viele Gründe. Zunächst ... es, gesetzliche Vorgaben einzu- halten. Anderen Verkehrsteilnehmern, wie Fußgängern und Radfahrern, soll außerdem mehr Raum gegeben werden. Nahezu alle...
31 Mär 2023

FWS_2_23_Meyer.pdf

Standorten spielte sich nicht in den kreis- freien Großstädten, sondern in dünn besiedelten Kreisen (+24 Prozent), ländlichen Kreisen mit Verdichtungsräumen (+23  Prozent) und den städtischen Kreisen (+22  Prozent) ab (Brixy et al. 2023). Ein ... Gemeinde dienen könnte. Urbane Produktion umfasst die Herstellung und Reparatur von materiellen Gütern in dicht besiedelten Räumen und somit in...
31 Mär 2023

FWS_2_23_Kropp.pdf

bensstil städtischer Einwohner vor allem in der entwickelten Welt mehr Ressourcen verbraucht als der von Bewohnern des ländlichen Raums. Schließlich bleibt die Entsorgung des Mülls in vielen Regionen nur unzureichend gelöst, was ebenso einer massiven ... Prozent der globa- len Treibhausgasemissionen. Unsere gebaute Infrastruktur konzentriert sich dabei auf nur sehr wenig Raum, nämlich auf nur ca....
31 Mär 2023

FWS_2_23_Gesamtausgabe.pdf

Superblocks translated – Erfahrungen mit der nachhaltigen Transformation öffentlicher Räume in Deutschland 93 Johannes Glöckner, Anika Schmidt, Stadt.Raum.Gestalten e. V., Leipzig Mobilitätshubs in Quartieren mitdenken 99 Stefan Frey, Immob ... bensstil städtischer Einwohner vor allem in der entwickelten Welt mehr Ressourcen verbraucht als der von Bewohnern des ländlichen Raums. Schließlich...
14 Feb 2023

Heft 1/2023 Urbane Daten in der Praxis

Verbandszeitschrift

Anwendungsfälle im ländlichen Raum Soester Use Case „BürgerWOLKE“ als Beispiel für Citizen Science Datenerfassung durch Bürger und Kommune Vor dem Hintergrund von Klimawandel, Energiekrise und Strukturwandel im ländlichen Raum erhalten Daten als ... rn • Attraktivere Städte durch of- fene Daten • Karlsruhe barrierefrei • Datenplattform für smarte Anwendung im ländlichen Raum • Urbanes...
31 Jan 2023

FWS_1_23_Eisbach_et_al.pdf

mithilfe „smarter“ Lösungen adressieren werden. Vor dem Hintergrund von Klimawandel, Energiekrise und Strukturwandel im ländlichen Raum erhalten Daten als planerische Grundlage der Smart City eine hohe Aufmerksamkeit. In der Region Südwestfalen (NRW) ... Bereich der Klimaanpassung – signifikant verbessert werden. Datenplattform als Inkubator für smarte Anwendungsfälle im ländlichen Raum Soester...
31 Jan 2023

FWS_1_23_Henkel.pdf

mithilfe „smarter“ Lösungen adressieren werden. Vor dem Hintergrund von Klimawandel, Energiekrise und Strukturwandel im ländlichen Raum erhalten Daten als planerische Grundlage der Smart City eine hohe Aufmerksamkeit. In der Region Südwestfalen (NRW) ... Bereich der Klimaanpassung – signifikant verbessert werden. Datenplattform als Inkubator für smarte Anwendungsfälle im ländlichen Raum Soester...
31 Jan 2023

FWS_1_23_Broschart_Siegert_Sinken.pdf

ten. Auf diese Weise soll eine „TwinCi- ty3D“-Plattform entwickelt werden, die Planungsprozesse im städtischen und ländlichen Raum wesentlich verbessern soll. Die neuen Anwendungsfelder kön- nen aus den Geodaten abgeleitet wer- den, die gleichzeitig ... Weg, einen sogenann- ten „digitalen Zwilling“ aufzubauen. Der digitale Zwilling soll dabei ein Abbild des städtischen Raums und der sich darin...
31 Jan 2023

FWS_1_23_Inhalt.pdf

durch offene Daten 21 Marius Henkel, Stadt Kaiserslautern Datenplattform als Inkubator für smarte Anwendungsfälle im ländlichen Raum – Soester Use Case „BürgerWOLKE“ als Beispiel für Citizen-Science-Datenerfassung durch Bürger und Kommune 24 Robin ... Metadaten durch den urbanen Datendschungel – Verwaltung und Nutzung kommunaler Daten im Forschungsprojekt „Ageing Smart – Räume intelligent...
31 Jan 2023

FWS_1_23_Titelseite.pdf

rn • Attraktivere Städte durch of- fene Daten • Karlsruhe barrierefrei • Datenplattform für smarte Anwendung im ländlichen Raum • Urbanes Datenmanagement in Berlin TXL • Der Einsatz von Drohnen beim Großprojekt Berlin TXL • Smart Home: so viel
31 Jan 2023

FWS_1_2023_Gesamtausgabe.pdf

rn • Attraktivere Städte durch of- fene Daten • Karlsruhe barrierefrei • Datenplattform für smarte Anwendung im ländlichen Raum • Urbanes Datenmanagement in Berlin TXL • Der Einsatz von Drohnen beim Großprojekt Berlin TXL • Smart Home: so viel ... durch offene Daten 21 Marius Henkel, Stadt Kaiserslautern Datenplattform als Inkubator für smarte Anwendungsfälle im ländlichen Raum – Soester Use Case...
13 Dez 2022

Heft 6/2022 Kooperationen von Kommunen und Zivilgesellschaft

Verbandszeitschrift

Zivilgesellschaft bei der Gestaltung ländlicher Räume ein entscheidender Gegenwert. Doch es gibt auch andere überraschende Akteure, beispielsweise eine Regionalent- wicklungsinitiative im ländlichen Raum Oberschwabens, die von der katholischen ... Zivilgesellschaft bei der Gestaltung ländlicher Räume ein entscheidender Gegenwert. Doch es gibt auch andere überraschende Akteure, beispielsweise eine...
29 Nov 2022

FWS_6_22_Fachliteratur.pdf

(Flexcover), Hatje Cantz Verlag GmbH, Berlin 2022 ISBN 978-3-7757-5150-6 40,00 Euro Bauen für das Leben auf dem Land Ländliche Regionen werden mit ihrer lokalen Architektur zu wenig beach- tet. Das möchte dieses Buch ändern. Eine Fülle von re ... Autoren den Kul- turlandschaften der Tagebaufolge aus unterschiedlichen Perspektiven: Diese werden als Naturraum, Siedlungs- raum und Kulturraum...