vhw & friends

Dr. Cordelia Polinna "Städte - Während und nach der Corona-Pandemie" am 21.09.2021 ab 16.30 Uhr

Angesichts der andauernden Bedeutung der Corona-Pandemie auf zahlreiche Bereiche des Lebens möchten wir auch in der kommenden vhw & friends-Veranstaltung den Blick auf die Lage und Entwicklung von Städten und des ländlichen Raums während und nach der Pandemie richten. In der Online-Veranstaltung wird Dr. Cordelia Polinna über die Entwicklung von Städten unter dem Einfluss der Corona-Pandemie sprechen. Cordelia Polinna ist Expertin für strategische Fragen der Stadtentwicklung, großräumige Entwicklungskonzepte und kooperative Beteiligungsverfahren. Sie hat umfangreiche Erfahrungen in der Praxis, in Forschung und Lehre im nationalen und im internationalen Kontext.

Der Implusvortrag der geschäftsführenden Gesellschafterin bei Urban Catalyst in Berlin wird sich den Fragen widmen wie die Pandemie die Stadt verändert hat, welche Entwicklungen beschleunigt oder gebremst wurden, welche Nutzungskonflikte entstehen, aber auch, wie Akteure aktiviert und Kommunen handlungsfähig bleiben. Schließlich werden mit Blick auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger unter Coronabedingungen Chancen und Risiken für den ländlichen Raum thematisiert.

Die Veranstaltung findet online statt. Nach dem ca. 35-minütigen Impulsvortrag bleibt genügend Zeit, um über diverse Fragen zum Thema "Stadt und Corona" zu diskutieren.

Mehr Informationen zur Referentin


Teilnahme nur nach Anmeldung bei Laura Marie Garbe lgarbe@vhw.de. Den Zugangslink zur Veranstaltung erhalten Sie per Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Ablauf der Veranstaltung

 

16.15 Uhr         Beginn der Einwahlphase und Technik-Check

16.30 Uhr         Begrüßung durch den vhw und anschließender Input von Dr. Cordelia Polinna

17.15 Uhr         Diskussion

18 Uhr              Ende der Veranstaltung

 


Anmeldung

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos.

Wir werden die Plattform Zoom nutzen.

Anmeldung bitte per Mail an Laura Marie Garbe lgarbe@vhw.de

Den Zugangslink zur Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung per Mail.

Ihre Ansprechpartner

Laura Marie Garbe
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit | Wissenschaftskommunikation
Tel: 030 390473-175

E-Mail: lgarbe@vhw.de

 

Inhaltlich zuständig:

Fabian Rohland
Wissenschaftler, vhw e. V.
Tel: 030 390473-225
E-Mail: frohland@vhw.de