vhw-Bundesrichtertagung zum Städtebaurecht

Richtungweisende Entscheidungen aus erster Hand

Die vhw-Bundesrichtertagung zum Städtebaurecht ist ein Höhepunkt zu jedem Jahresende für alle, die sich mit dem Bau- und Planungsrecht befassen. Für viele Teilnehmende ist unsere Veranstaltung längst zu einem festen Termin im Kalender geworden. Seit mehr als 15 Jahren besuchen erfahrene Baurechtler ebenso wie Nichtjuristen, aber auch viele vhw-Dozierende die Bundesrichtertagung.


Digital und vor Ort: 19. vhw-Bundesrichtertagung 2024


Aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zum Städtebaurecht

Präsenzveranstaltung:
02.12.2024 | Bergisch Gladbach | NW244090
Webinar:
02.12.2024 | Webinar | WB244090

Wir freuen uns, Sie im diesem Jahr wieder zur Bundesrichtertagung des vhw in Bergisch Gladbach begrüßen zu dürfen. Sie möchten der Tagung lieber von Ihrem Büro oder vom Homeoffice aus folgen? Kein Problem, auch als Webinar-Teilnehmende sind Sie online jederzeit in das Veranstaltungsgeschehen eingebunden und können sich mit Chatbeiträgen beteiligen.

Die Bundesrichter freuen sich auf eine rege Beteiligung in der Veranstaltung. In diesem Jahr werden Entscheidungen u. a. zu aktuellen Themen vorgestellt, wie

  • beschleunigtes Verfahren, Überplanung einer "Außenbereichsinsel",
  • Windenergie, Konzentrationsflächenplanung,
  • Ziele der Raumordnung, Nahversorgung und Planungshoheit sowie
  • vorhabenbezogener Bebauungsplan.

Das erwartet Sie:

  • Topaktuelle, teilweise noch nicht veröffentlichte Entscheidungen aus erster Hand
  • Praxisrelevante Entscheidungen lebhaft vorgetragen, eingeordnet und diskutiert von amtierenden Richtern aus dem Städtebausenat am Bundesverwaltungsgericht
  • Ein gewinnbringendes Gesprächsforum

Die Premiumfortbildung für Städtebau- und Planungsbeteiligte

In ihrem Gespräch arbeiten Philipp Sachsinger, Dr. Diana Coulmas (Projektleiterin) und Dr. Frank Jost (alle vhw) heraus, weshalb die Teilnahme an der jährlich stattfindenden vhw-Bundesrichtertagung das Fortbildungs-Highlight für Praktiker im Bereich des Städtebaurechts ist.


Unsere Experten an Ihrer Seite

Dr. Andreas Decker
Richter in dem für Bau- und Planungsrecht zuständigen 4. Senat am BVerwG in Leipzig.

Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Dr. Andreas Hammer
Richter in dem für Bau- und Planungsrecht zuständigen 4. Senat am BVerwG in Leipzig.

Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Prof. Dr. Christoph Külpmann
Richter in dem für Bau- und Planungsrecht zuständigen 4. Senat am BVerwG in Leipzig.

Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden


Nachrichten zu "Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung"

Nachrichtenübersicht
Großbaustelle

Juni 2024

Berliner Senat beschließt Entwurf für Schneller-Bauen-Gesetz

Der Senat von Berlin hat am 4. Juni 2024 den Entwurf für das Schneller-Bauen-Gesetz beschlossen. Es ist eines der prioritären Regierungsvorhaben und verfolgt das Ziel, die...

... weiterlesen

So erreichen Sie uns

Fragen zur Organisation unserer Veranstaltungen?

Bitte wenden Sie sich an unsere Servicehotline:
Tel.: 030 390473-610
E-Mail: kundenservice@vhw.de


Fragen zu Inhalten und Veranstaltungskonzept?

Bitte wenden Sie sich an unsere Projektleiterin:

Dr. Diana Coulmas

Assessor jur., Fortbildungsreferentin

vhw-VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN

Wir informieren Sie gerne regelmäßig zu Ihren Fortbildungsthemen. Abonnieren Sie ganz nach Ihrem Wunsch vhw-Veranstaltungsinformationen als E-Mail oder als Postsendung.


vhw-Veranstaltungsticker mit Kurzinfos zu von Ihnen thematisch ausgewählten Veranstaltungen, 1-2 mal im Monat als E-Mail

Abo v-TICKER


Erhalten Sie 5 bis 6 Mal im Jahr unser Gesamtprogramm Fortbildung der nächsten Monate als Broschüre sowie als Veranstaltungsübersicht im Wechsel. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Programmvorschau" an veranstaltungen@vhw.de und teilen Sie uns bitte mit, ob Sie die Zustellung jeweils als PDF per E-Mail oder als gedrucktes Exemplar per Post wünschen (in diesem Fall bitte Ihre Adressangaben nicht vergessen!).

Aktuelle Veranstaltungsvorschau