vhw-Bundesrichtertagung zum Städtebaurecht

Richtungweisende Entscheidungen aus erster Hand

Die vhw-Bundesrichtertagung zum Städtebaurecht ist ein Höhepunkt zu jedem Jahresende für alle, die sich mit dem Bau- und Planungsrecht befassen. Für viele Teilnehmende ist unsere Veranstaltung längst zu einem festen Termin im Kalender geworden. Seit mehr als 15 Jahren besuchen erfahrene Baurechtler ebenso wie Nichtjuristen, aber auch viele vhw-Dozierende die Bundesrichtertagung.


Die Premiumfortbildung für Städtebau- und Planungsbeteiligte

In ihrem Gespräch arbeiten
Philipp Sachsinger, Dr. Diana Coulmas (Projektleiterin) und Dr. Frank Jost (alle vhw) heraus, weshalb die Teilnahme an der jährlich stattfindenden
vhw-Bundesrichtertagung das Fortbildungs-Highlight für Praktiker im Bereich des Städtebaurechts ist.


Digital und vor Ort: 17. vhw-Bundesrichtertagung 2022


Aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zum Städtebaurecht

Präsenzveranstaltung:
21.11.2022 in Bergisch Gladbach | NW224009
Webinar:
21.11.2022 | Webinar | WB224162

Wir freuen uns, Sie zur 17. Bundesrichtertagung des vhw in diesem Jahr wieder in Bergisch Gladbach begrüßen zu dürfen. Sie möchten der Tagung lieber von Ihrem Büro oder vom Homeoffice aus folgen? Kein Problem, auch als Webinar-Teilnehmende sind Sie online jederzeit in das Veranstaltungsgeschehen eingebunden und können sich mit Chatbeiträgen beteiligen.

Die Bundesrichter freuen sich auf eine rege Beteiligung in der Veranstaltung. In diesem Jahr bringen sie Entscheidungen u. a. zu den folgenden Themenkreisen mit: Gemeindliches Vorkaufsrecht in Milieuschutzgebieten; Verkaufsflächenfestsetzung im Sondergebiet und Typisierung von Nutzungen (prostitutive Betriebe, Zwischenlager für radioaktiven Abfall, Feuerwehrhaus).

Das erwartet Sie:

  • Topaktuelle, teilweise noch nicht veröffentlichte Entscheidungen aus erster Hand
  • Praxisrelevante Entscheidungen lebhaft vorgetragen, eingeordnet und diskutiert von amtierenden Richtern aus dem Städtebausenat am Bundesverwaltungsgericht
  • Ein gewinnbringendes Gesprächsforum

Unsere Experten an Ihrer Seite

Dr. Andreas Decker
Richter in dem für Bau- und Planungsrecht zuständigen 4. Senat am BVerwG in Leipzig.

Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Dr. Andreas Hammer
Richter in dem für Bau- und Planungsrecht zuständigen 4. Senat am BVerwG in Leipzig.

Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Prof. Dr. Christoph Külpmann
Richter in dem für Bau- und Planungsrecht zuständigen 4. Senat am BVerwG in Leipzig.

Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden


Nachrichten zum Thema Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Nachrichtenübersicht
Windkrafträder auf Feldern

September 2022

Schnellere Planungs- und Genehmigungsverfahren – Bundeskabinett beschließt Änderung des Raumordnungsgesetzes

Planungs- und Genehmigungsverfahren sollen in Deutschland künftig schneller abgewickelt werden. Dazu hat das Bundeskabinett am 28. September 2022 einen Beschluss gefasst....

... weiterlesen
Bau eines Wohnblocks

September 2022

Umsetzung des Baulandmobilisierungsgesetzes in Bayern

Bayerns Städte und Gemeinden haben Mitte September durch die Ausweisung von Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt neue Werkzeuge für mehr Wohnraum erhalten. Grundlage...

... weiterlesen

Nächster Termin

Teilnahme vor Ort

21.11.2022 in Bergisch Gladbach | NW224009
Mehr Infos & Buchung

Gesundheitsschutz
Der Schutz Ihrer Gesundheit hat bei uns hohe Priorität. Als Veranstalter treffen wir in Kooperation mit dem Tagungshaus alle notwendigen Vorkehrungen für die Einhaltung der hygienischen Anforderungen und zu wahrender Abstände. Dies betrifft insbesondere auch die Belegung des Seminarraums.

 

Teilnahme am Webinar

21.11.2022 | Webinar | WB224162
Mehr Infos & Buchung

Häufige Fragen zu Webinaren
Alle Informationen zum technischen Ablauf des Webinars erhalten Sie rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung. Technische Hinweise finden sich außerdem auf der letzten Seite des Programms.
Zu den FAQ

So erreichen Sie uns

Fragen zur Organisation unserer Veranstaltungen?

Bitte wenden Sie sich an unsere Servicehotline:
Tel.: 030 390473-610
E-Mail: seminare@vhw.de


Fragen zu Inhalten und Veranstaltungskonzept?

Bitte wenden Sie sich an unsere Projektleiterin:

Porträtfoto von Dr. Diana Coulmas

Dr. Diana Coulmas

Assessor jur., Fortbildungsreferentin

vhw-VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN

Wir informieren Sie gerne regelmäßig zu Ihren Fortbildungsthemen. Abonnieren Sie ganz nach Ihrem Wunsch vhw-Veranstaltungsinformationen als E-Mail oder als Postsendung.


vhw-Veranstaltungsticker mit Kurzinfos zu von Ihnen thematisch ausgewählten Veranstaltungen, 1-2 mal im Monat als E-Mail

Abo v-TICKER


vhw-Veranstaltungsratgeber mit Informationen zu ausgewählten Fortbildungsveranstaltungen und aktuellen Fachbüchern unseres Verlags, mehrmals im Monat als E-Mail

Abo v-RATGEBER


vhw-Programmvorschau
Broschüre mit allen Veranstaltungsthemen für das nächste Tertial, im Abo ca. 3 Mal im Jahr per Post oder als PDF. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Programmvorschau erwünscht" an veranstaltungen@vhw.de und teilen Sie uns bitte kurz mit, ob Sie diese als PDF per E-Mail oder als gedrucktes Exemplar per Post zugesendet bekommen möchten (in diesem Fall bitte Ihre Adressangaben nicht vergessen!).