Bodenrecht und Immobilienbewertung

Entwickeln – bewerten – für die Zukunft sichern!

Im Themenfeld Bodenrecht und Immobilienbewertung bietet Ihnen der vhw ein breites Spektrum an Weiterbildungsveranstaltungen mit hochqualifizierten Dozierenden: Grundlagen-, Vertiefungs- und Spezialveranstaltungen rund um bebaute und unbebaute Flächen, Liegenschaften, landwirtschaftliche Nutzflächen sowie die Bewertung dieser und der darauf befindlichen Gebäude. Das von den Teilnehmenden wertgeschätzte Portfolio von Präsenzfortbildungen gibt es nun auch im Onlineformat in gleichermaßen hoher Qualität. Sie erlangen umfassende Kenntnisse der aktuellen Rechtsentwicklungen und profundes Anwenderwissen für Ihre Arbeitspraxis.


Alles rund um Grundstücke, Liegenschaften, Immobilien

Die Grundlagen- und Spezialseminare sowie Workshops sind auf den jeweiligen Kenntnisstand der Teilnehmenden ausgerichtet. Es wird umfangreiches rechtliches und praktisches Know-how zu allen Themenbereichen der privaten und öffentlichen Immobilienwirtschaft unter Berücksichtigung der aktuellen Fragen und Entwicklungen sowie pragmatischer Lösungen und Herangehensweisen vermittelt.

Unsere Top-Themen

  • Bodenordnungsverfahren
  • Baulandentwicklungsverfahren, Baulandmodelle
  • Beschaffung von Grundstücken für gemeindliche Vorhaben
  • Verfahren und Instrumente der Wertermittlung nach ImmoWertV
  • Bodenrichtwerte
  • Grundbuchrecht
  • Grundstückskaufvertrag und Immobilienverkauf
  • Sanierungsrecht sowie Enteignungs- und Entschädigungsrecht
  • Erbbaurecht
  • Immobilienrecht
  • Geh-, Fahr-, Leitungs- und Wegerechte
  • Landpacht
  • Landwirtschaftlicher Grundstücksverkehr
  • Flurbereinigungsverfahren
  • Kleingartenrecht

Veranstaltungen 2023

Planungsrecht in der Immobilienbewertung – wie das Planungsrecht den Immobilienwert beeinflusst
02.03.2023 | Webinar | WB230103

Bei jeder Immobilienbewertung ist zu klären, welches Planungs- und Baurecht nach BauGB und landesrechtlichen Vorschriften für das Wertermittlungsobjekt besteht. Zu berücksichtigen sind dabei auch im Aufstellungsverfahren befindliche Bauleitpläne und Planfeststellungsverfahren sowie die möglichen Folgen für den Grundstückswert. In diesem Webinar werden die für die Immobilienbewertung relevanten Bestimmungen im Einzelnen vorgestellt und anhand von zahlreichen praktischen Beispielen erläutert und mit den Teilnehmenden diskutiert.

Neu: Einführung in das Liegenschaftsrecht
13. - 14.03.2023 | Webinar | WB230156

Egal ob Sonderformen des Grundeigentums, materielles Grundstücksrecht oder die Rolle und Aufgaben des Grundbuchamtes: das Thema Liegenschaftsrecht ist sehr vielfältig und je nach Schwerpunkt ganz verschieden ausdifferenziert. In diesem zweitägigen Webinar erhalten Sie einen schnellen Gesamtüberblick über die wichtigsten Begrifflichkeiten und ihre Bedeutung, so dass auch Zusammenhänge sichtbar und verständlich werden.


Wen überzeugt die Qualität unserer Weiterbildungen?

Leitende und Mitarbeitende von Grundstücks- und Liegenschaftsverwaltungen in Kommunen und Unternehmen, der Bau-, Planungs-, Kataster,- Vermessungs-, Grundbuch- und Rechtsämter, von Enteignungsbehörden, der Umlegungs- und Gutachterausschüsse, von Immobilienunternehmen und Kreditinstituten; Bewertungssachverständige, Investorinnen, freie Planer, Vermesserinnen, Architektinnen, Rechtsanwältinnen.

Kompetenz

Unsere Dozierenden sind ausgewiesene Fachfrauen und -männer und damit Garanten für einen gewinnbringenden Wissenstransfer. Sie kommen mit umfassenden Erfahrungen aus der Praxis im kommunalen Hochbau und Gebäudemanagement sowie der Grundstücks-, Liegenschafts- und Immobilienverwaltung oder sind freie Dozierende aus Forschung und Lehre, Rechtsanwältinnen und Ingenieurinnen in ihren Bereichen.


Unsere Expertinnen und Experten an Ihrer Seite

Dipl.-Ing. Peter Ache
Er gilt als sehr gut vernetzter Experte in der Branche der Immobilienwertermittlung und –marktbeobachtung in Deutschland. In seiner Funktion als Redaktionsleiter für den Immobilienmarktbericht Deutschland der Gutachterausschüsse und als Leiter des Arbeitskreises Immobilienwertermittlung der Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement (DVW e. V.) engagiert er sich für die Entwicklung bundesweiter Standards für die Wertermittlung, veröffentlicht Fachbeiträge und ist Redner bei vielen Fachveranstaltungen.
Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Dipl.-Rechtspflegerin Angela Müller
Sie ist im Grundbuchamt, Amtsgericht Traunstein, beschäftigt und langjährige Dozentin für den vhw. Außerdem hat sie seit 1993  sie wechselnde haupt- und nebenberufliche Lehr-, Dozenten- und Prüfungstätigkeiten an verschiedenen (Fach-)Hochschulen inne.
Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Dipl.-Ing. Irene Lindner
Sie ist von der IHK öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Die Vermessungsingenieurin ist außerdem gemäß ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung und hat eine ZIS Sprengnetter Zertifizierung (AI).
Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden


Nachrichten zu "Bodenrecht und Immobilienbewertung"

Nachrichtenübersicht
Wohnungsneubauten

Januar 2023

Baulandmobilisierung: NRW-Verordnung in Kraft getreten

Die Verordnung zur Bestimmung von Gebieten im Land Nordrhein-Westfalen mit einem angespannten Wohnungsmarkt nach § 201a Satz 1 des Baugesetzbuches (BaulandmobilisierungsVO...

... weiterlesen
Wohnungsneubau neben Altbaubestand

Dezember 2022

"Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" – Förderprogramm finanziert 32 Stadtentwicklungsprojekte in Baden-Württemberg

Das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg fördert im Rahmen des Programms "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" in diesem Jahr insgesamt 32...

... weiterlesen

Veranstaltungsempfehlungen

Geh-, Fahr- und Leitungsrechte: Gegenseitige Rechte zur Grundstücksnutzung sachgerecht bewerten und aushandeln
13.02.2023 | Webinar | WB230123

Grundlagen in der Verkehrswertermittlung für bebaute und unbebaute Grundstücke
27.02.2023 | Webinar | WB230142

Wertermittlung in der Zwangsversteigerung
06.03.2023 | Webinar | WB230111


Um Ihnen eine erfolgreiche Fortbildungsteilnahme mit gutem Austausch zu ermöglichen, begrenzen wir die Anzahl der Teilnehmenden. Die rechtzeitige Anmeldung lohnt sich daher in jedem Fall. Sichern Sie sich am besten jetzt schon Ihren Platz.

Alle Fortbildungen zum Themenfeld

So erreichen Sie uns

Fragen zur Organisation unserer Veranstaltungen?

Bitte wenden Sie sich an unsere Servicehotline:
Tel.: 030 390473-610
E-Mail: kundenservice@vhw.de


Fragen zu Inhalten und
Veranstaltungskonzept

Bitte wenden Sie sich an unsere Projektgruppe:

Porträtfoto von Dr. Diana Coulmas

Dr. Diana Coulmas

Assessor jur., Fortbildungsreferentin

Porträtfoto von Ursula Lincke

Ursula Lincke

Dipl.-Geographin, Fortbildungsreferentin

Porträtfoto von Katrin Weber-Bobe

Katrin Weber-Bobe

Assessor jur., Fortbildungsreferentin

vhw-VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN

Wir informieren Sie gerne regelmäßig zu Ihren Fortbildungsthemen. Abonnieren Sie ganz nach Ihrem Wunsch vhw-Veranstaltungsinformationen als E-Mail oder als Postsendung.


vhw-Veranstaltungsticker mit Kurzinfos zu von Ihnen thematisch ausgewählten Veranstaltungen, 1-2 mal im Monat als E-Mail

Abo v-TICKER


vhw-Veranstaltungsratgeber mit Informationen zu ausgewählten Fortbildungsveranstaltungen und aktuellen Fachbüchern unseres Verlags, mehrmals im Monat als E-Mail

Abo v-RATGEBER


Erhalten Sie 5 bis 6 Mal im Jahr unser Gesamtprogramm der nächsten Monate als Broschüre sowie als Übersicht im Wechsel. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Programmvorschau" an veranstaltungen@vhw.de und teilen Sie uns bitte mit, ob Sie die Zustellung jeweils als PDF per E-Mail oder als gedrucktes Exemplar per Post wünschen (in diesem Fall bitte Ihre Adressangaben nicht vergessen!).

Aktuelle Programmvorschau

Fachliteratur für Ihren Arbeitsalltag

Das Baugesetzbuch
Gesetze und Verordnungen zum Bau- und Planungsrecht
Inklusive ImmoWertV 2021

Textausgabe/Synopse
15. Auflage, 685 Seiten, DIN A5, broschiert, Bonn, Oktober 2021

Einzelpreis: 34,50 € zzgl. Versandkosten
ISBN: 978-3-87941-816-9

Infos & Bestellung


Praxishandbuch Städtebauliche Verträge

Thomas Burmeister
4. Auflage, 407 Seiten, DIN-A5 broschiert
Bonn, Februar 2019



Einzelpreis: 37,50 € zzgl. Versandkosten
ISBN: 978-3-87941-987-6

Infos & Bestellung