Wohnungswirtschaft und Gewerbeimmobilien

Deutschland verfügt über Milliarden von Quadratmetern an Wohnraum- und Gewerbeimmobilienflächen. Etwa 4 Milliarden Quadratmeter entfallen auf die bundesweit insgesamt über 43 Millionen Wohnungen. 42 Prozent der deutschen Haushalte nutzen Wohneigentum (Destatis), die übrigen 58 Prozent sind Mieterhaushalte (vermietete Eigentumswohnungen eingeschlossen). Mit diesem Mietwohnungsbestand belegt Deutschland einen Spitzenplatz als Mieterland innerhalb der EU. Über die Hälfte der Bevölkerung lebt hierzulande zur Miete.

Zu den Flächen des Wohnungsbestandes kommen Millionen von Quadratmetern Gewerbeimmobilienflächen, wie etwa Büro-, Einzelhandel- oder Lager- und Logistikimmobilien. Allein Berlin und München verfügen beispielsweise über jeweils mehr als 22 Millionen Quadratmeter Bürofläche.

Bewirtschaftung und Verwaltung von Immobilien – eine große Herausforderung

Die Bewirtschaftung und Verwaltung all dieser vermieteten Immobilien und der großen Zahl an Eigentumswohnungen ist die anspruchsvolle Aufgabe von Wohnungsgesellschaften und Genossenschaften, kommunalen Liegenschaftsverwaltungen und Einzelvermietern sowie Haus- und Immobilienverwaltungen, die als Verwaltungs-Dienstleister für Eigentümer tätig sind. Dabei sind zahlreiche praktische fachlich-technische Herausforderungen und vielfältige rechtliche Fragestellungen ebenso zu berücksichtigen, wie neue gesetzliche Regelungen und die ständige Fortentwicklung der Rechtsprechung.
 


Ziel unserer Weiterbildungen: Mit solidem Wissen Ihre Handlungsfähigkeit sichern

Mit Hilfe unserer Weiterbildungen erwerben Sie das nötige Rüstzeug, um Ihre Aufgaben erfolgreich zu meistern. Unser ausdifferenzierten Fortbildungsprogramm für die Verwaltung von Wohnraum- und Gewerberaumimmobilien sowie zum WEG- und Mietrecht bietet Ihnen fundiertes Know-how und pragmatische Hilfestellungen für die tägliche Arbeitspraxis.

  • Sie bauen Ihre Kenntnisse und Kompetenzen zielgerichtet aus.
  • Sie erhalten das Handwerkszeug für die sichere Anwendung rechtlicher Vorgaben in Ihrem Berufsalltag.
  • Die jeweils aktuelle Rechtsprechung wird vermittelt, erläutert und anhand von Beispielfällen angewendet.
  • Expertinnen und Experten aus der Praxis liefern Ihnen fundierte Antworten auf brennende Fragen.
  • Sie können sich mit Kolleginnen und Kollegen anderer Behörden und Einrichtungen vernetzen und austauschen.

Der vhw bietet übrigens viele Veranstaltungen an, mit denen Sie die gesetzliche Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler erfüllen. Informationen hierzu finden Sie im Programmblatt entsprechender Fortbildungsveranstaltungen.
 

In allen Fachthemen der Immobilienwirtschaft gut aufgestellt

Unsere Fortbildungsveranstaltungen behandeln ein breites Spektrum an Themen aus den folgenden Bereichen:

Wohnungseigentumsrecht

Mietrecht

Wohnraumförderung

Bauen, Technik, Energie

Veranstaltungen Wohnungswirtschaft und Gewerbeimmobilien

Highlights unseres aktuellen Fortbildungsangebots

Heizkosten korrekt umlegen und abrechnen - Heizkostenverordnung: Pflichten, Praxistipps, Rechtsprechung
17.07.2024 | Webinar | WB240429
Sie möchten die Heizkostenumlage professionell durchführen sowie Konflikte und Kostenausfälle vermeiden? Hierzu bietet Ihnen das Webinar den unentbehrlichen Kompass.

Wohnraummietrecht in der aktuellen Rechtsprechung des BGH
24.07.2024 | Webinar | WB240443
Unsere Mietrechtsexpertin Astrid Siegmund, Richterin am Landgericht Berlin, stellt Ihnen die neuen praxisrelevanten Entscheidungen des Bundesgerichtshofs vor. Sie erfahren, welche Auswirkungen diese auf die Rechtsanwendung haben und wie Sie Fehler in Ihrer Arbeitspraxis vermeiden können.

25. Fachtagung Wohnungseigentum in der Verwalterpraxis
12.09.2024 - 13.09.2024 | Webinar | WB240458
Diese Traditionsveranstaltung feiert ihr 25jähriges Jubiläum! Es erwarten Sie spannende praxisrelevanten Beiträge unserer renommierten Experten zu aktuellen rechtlichen und faktischen Herausforderungen und Problemlagen in der Verwalterpraxis. Profitieren Sie vom Einbringen eigener Fragen und Fälle!

Mietrecht in drei Tagen - Kompaktkurs für Einsteiger und zum Auffrischen – Erläuterung und Lösung ausgewählter Praxisprobleme anhand konkreter Fallbeispiele
24.09.2024 - 26.09.2024 | Webinar | WB240420
Dieses dreiteilige Webinar bietet Ihnen eine grundlegende Übersicht über das gesamte Rechtsgebiet. Sie werden in die Lage versetzt, Probleme zu erkennen, sie richtig einzuordnen und lösen zu können.

Weimarer Immobilienrechtstage 2023 (in Präsenz und online)
26.09.2024 - 27.09.2024 | Weimar | TH240444
26.09.2024 - 27.09.2024 | Webinar | WB240458
Der Deutsche Mieterbund und der vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung laden Sie herzlich ein, auf der Tagung in direkten Fach-Austausch zu treten. Parallel besteht die Möglichkeit, online teilzunehmen. Unabhängig vom Format sind Sie jederzeit in das Geschehen eingebunden und können sich mit Sprech- und (bei digitaler Teilnahme auch) Chatbeiträgen beteiligen.


Nachrichten "Wohnungswirtschaft und Gewerbeimmobilien"

Nachrichtenübersicht
Photovoltaikanlage am Balkon eines Mehrfamilienhauses.

April 2024

Bundesrat billigt Solarpaket I

Der Bundesrat hat am 26. April 2024 das sogenannte Solarpaket I gebilligt, das der Bundestag kurz zuvor beschlossen hatte (BT-Gesetzesbeschluss, BR Drs. 193/24). Das...

... weiterlesen
Fassade eines stark sanierungsbedürftigen Altbaus.

April 2024

Bundesrat schlägt Änderung beim Gesetz gegen Schrottimmobilien-Missbrauch vor

Am 26. April 2024 stand der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Bekämpfung der missbräuchlichen Ersteigerung von Schrottimmobilien (BT Drs. 127/24) auf der Tagesordnung...

... weiterlesen

Veranstaltungsempfehlungen

Um Ihnen eine erfolgreiche Fortbildungsteilnahme mit gutem Austausch zu ermöglichen, begrenzen wir die Anzahl der Teilnehmenden. Die rechtzeitige Anmeldung lohnt sich daher in jedem Fall. Sichern Sie sich am besten jetzt schon Ihren Platz.

Alle Veranstaltungen zum Themenfeld

Kommentierungen

Dr. Dietrich Beyer kommentiert BGH-Entscheidungen zum Mietrecht

2023    2022    2021

So erreichen Sie uns

Fragen zur Organisation unserer Veranstaltungen?

Bitte wenden Sie sich an unsere Servicehotline:
Tel.: 030 390473-610
E-Mail: kundenservice@vhw.de


Fragen zu Inhalten und
Veranstaltungskonzepten?

Bitte wenden Sie sich an unseren Projektleiter:

Yves Müller

Rechtsanwalt, Fortbildungsreferent

vhw-VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN

Wir informieren Sie gerne regelmäßig zu Ihren Fortbildungsthemen. Abonnieren Sie ganz nach Ihrem Wunsch vhw-Veranstaltungsinformationen als E-Mail oder als Postsendung.


vhw-Veranstaltungsticker mit Kurzinfos zu von Ihnen thematisch ausgewählten Veranstaltungen, 1-2 mal im Monat als E-Mail

Abo v-TICKER


Erhalten Sie 5 bis 6 Mal im Jahr unser Gesamtprogramm Fortbildung der nächsten Monate als Broschüre sowie als Veranstaltungsübersicht im Wechsel. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Programmvorschau" an veranstaltungen@vhw.de und teilen Sie uns bitte mit, ob Sie die Zustellung jeweils als PDF per E-Mail oder als gedrucktes Exemplar per Post wünschen (in diesem Fall bitte Ihre Adressangaben nicht vergessen!).

Aktuelle Veranstaltungsvorschau