Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungFortbildung zur Fachkraft für Kostenrechnung, Controlling und Berichtswesen am 9.05.2019 in Frankfurt am Main (HE190200)

Veranstaltungsdetails

Fortbildung zur Fachkraft für Kostenrechnung, Controlling und Berichtswesen (HE190200)

Kommunalwirtschaft

Referenten:
Martin Horneber, Dr. Klaus Höflich, Dipl.-Ing. Arch. Michael Schultze-Rhonhof, Michael Völge, Jonas Wucherpfennig
Zeit/Ort:
09.05.2019 - 28.06.2019 in Frankfurt am Main
Bundesland:
Hessen
vhw-Mitglieder
€ 2.800,00
Nicht-Mitglieder
€ 3.600,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referenten

Inhalte

Mit diesem Format bietet der vhw ein konzentriertes Fortbildungskonzept für Fach- und Führungskräfte im internen kommunalen Rechnungswesen. Mit der angebotenen Aus- und Fortbildung vermittelt Ihnen der vhw verwaltungs- spezifisches und praxisorientiertes Wissen, um die täglichen Anforderungen im Rahmen einer strukturierten Kosten- und Leistungsrechnung wie auch eines aktuellem Controllings- und des Berichtswesens qualifiziert und souverän gestalten zu können. Die Fortbildung ist auf maximal 25 Teilnehmer/innen begrenzt. Für die abgeschlossene Fortbildung wird das Zertifikat "Fachkraft für Kostenrechnung, Controlling und Berichtswesen im kommunalen Rechnungswesen" vom vhw-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. vergeben. Die vier Ausbildungsmodule finden wie folgt statt:

1. Einheit: Donnerstag/Freitag, 9./10 Mai 2019

2. Einheit: Donnerstag/Freitag, 23./24. Mai 2019

3. Einheit: Donnerstag/Freitag, 13./14. Juni 2019

4. Einheit: Donnerstag/Freitag, 27./28. Juni 2019

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Bedienstete aller Fachbereiche die mit Tätigkeiten im Rahmen der Kosten- und Leistungsrechnung, des Controllings und Berichtswesens beauftragt sind - Controller/innen der kommunalen Gebietskörperschaften - Controller/innen der kommunalen Eigenbetriebe-und Eigengesellschaften - Leitungskräfte aus Verwaltung und Politik - Rechnungsprüfer/innen
Hinweise
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens zum 02.04.2019 In den Teilnahmegebühren sind eine Materialsammlung sowie eine Vollverpflegung mit Übernachtung enthalten (Mittagessen und Abendessen am 1. Tag; Frühstück und Mittagessen am 2. Tag, Getränke sowie Kaffee/Tee während der Pausen).
Die erste Rate in Höhe von 700,00 € (vhw-Mitglieder)/ 900,00 € (Nichtmitglieder) für die 1. Einheit ist fällig am 8. April 2019.
Die zweite Rate in Höhe von 700,00 € (vhw-Mitglieder)/ 900,00 € (Nichtmitglieder) für die 2. Einheit ist fällig am 23. April 2019.
Die dritte Rate in Höhe von 700,00 € (vhw-Mitglieder)/ 900,00 € (Nichtmitglieder) für die 3. Einheit ist fällig am 10. Mai 2019.
Die vierte Rate in Höhe von 700,00 € (vhw-Mitglieder)/ 900,00 € (Nichtmitglieder) für die 4. Einheit ist fällig am 24. Mai 2019.

Inhaltlich zuständig

Uwe Laib

Tel.: 030 390473-340
ulaib@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel.: 06132 71496-10
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel.: 06132 71496-20
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Susanne Pengel

Tel.: 06132 71496-40
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle
Hessen
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort