Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Aktuelle Fragen des Straßenverkehrsrechts (WB235007)

Webinar, Polizei- und Ordnungsrecht, Verkehrsplanung und Straßenrecht

Termin:
20.03.2023
(Anmeldeschluss: 17.03.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Dipl.-Verw. Heinz-Peter Mühlenberg
Nicht-Mitglieder
€ 375,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Dipl.-Verw.                                                  Heinz-Peter Mühlenberg

Dipl.-Verw. Heinz-Peter Mühlenberg

Leiter einer Ordnungsbehörde, der täglich mit den Herausforderungen des Amtes konfrontiert ist; seit dreißig Jahren nebenamtliche Lehrtätigkeit in unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Rechts, insbesondere im Allgemeinen und Besonderen Polizei- und Ordnungsrecht; Mitglied im Fachausschuss Kampfmittelbeseitigung beim Ingenieurtechnischen Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. - ITVA.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Zunehmende Verkehrsdichte und oft gegensätzliche Bedürfnisse von Fahrzeug-, Fuß- oder Radverkehr führen in der Praxis zu vielen Problemen mit reichlich Konfliktpotenzial. Die Zulässigkeit von Elektro-Tretrollern ist hier ein aktuelles Beispiel.

Das Webinar vermittelt Ihnen unter Berücksichtigung der Gesetzesentwicklung (Änderung des Straßengesetzes vom 11.11.2020), der aktuellen Rechtsprechung und anhand von Fallbeispielen die zur Lösung notwendigen Kenntnisse.

Es gibt u. a. Antwort auf folgende Fragen:
  • Welche verfahrensrechtlichen Voraussetzungen sind von der Gemeinde bzw. der Straßenverkehrsbehörde einzuhalten?
  • Welche Möglichkeiten der Verkehrsregelungen bestehen, und wie sind sie voneinander abzugrenzen?
  • Welche Anforderungen sind an die Ermittlung des maßgebenden Sachverhalts und die Anordnung der verkehrsrechtlichen Regelung zu stellen?
  • Welche Spielräume hat die Gemeinde gegenüber den Aufsichtsbehörden und den Bürgern?
  • Was ist bei der Bekanntmachung durch Aufstellung eines Verkehrszeichens oder einer Verkehrseinrichtung zu beachten?
  • Welche Erfahrungen gibt es mittlerweile mit den immer zahlreicher werdenden neuen Umweltzonen?

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen und Anwendungsprobleme mit einem erfahrenen Praktiker zu diskutieren. Bitte senden Sie Ihre Fragen und Problemfälle bis 14 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail an fortbildung@vhw.de (unter Angabe der Webinarnummer).

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Straßenverkehrs- und Rechtsämter sowie Planungs- und Tiefbauämter der Städte, Landkreise und Gemeinden, Bauleiter und Baustellenkontrolleure.

Hinweise zur Teilnahme

Bitte halten Sie die StVo bereit.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Petra Rösler