Veranstaltungsdetails

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Aktuelle Rechtsprechung des BVerwG und des BayVGH und des BayVGH zum Städtebaurecht und Bauordnungsrecht
FLEX-SEMINAR: Teilnahme in Präsenz

Termin
24.06.2024
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort | Bundesland
München | Bayern
VA-Typ | Nr.
Präsenzveranstaltung | BY244002
Dozierende
Prof. Dr. Andreas Decker, Simone Widmann
Nicht-Mitglieder
€ 435,00*
vhw-Mitglieder
€ 370,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Prof. Dr.                                                    Andreas Decker

Prof. Dr. Andreas Decker

Richter in dem für Bau- und Planungsrecht zuständigen 4. Senat am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, zuvor bis 2012 Richter am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof, Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Simone Widmann

Simone Widmann

Richterin im ersten Senat am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof, München

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Diese Veranstaltung ist ein Flex-Seminar, die Teilnahme ist auch online möglich. Unabhängig vom Format sind Sie jederzeit in das Seminargeschehen eingebunden und können sich mit Sprech- und (bei digitaler Teilnahme auch) Chatbeiträgen beteiligen.

Die Veranstaltung "Aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs zum Städtebaurecht", die zu den Klassikern des Fortbildungsangebots des vhw gehört, möchten wir in bewährter Form fortführen und würden uns freuen, Sie auch in diesem Jahr wieder begrüßen zu dürfen, um Sie anhand konkreter Fallbeispiele aus der neueren höchstrichterlichen und obergerichtlichen Rechtsprechung über die Tendenzen im Städtebaurecht zu unterrichten, die von entscheidender Bedeutung für die städtebaulich relevante Planungs-, Genehmigungs- und Beratungspraxis sind.

Sie erhalten während der Veranstaltung Gelegenheit, sich durch die Richterin Simone Widmann und den Richter Professor Dr. Andreas Decker aus erster Hand über die aktuelle Rechtsprechung im Städtebaurecht informieren zu lassen. Die Themenbereiche zu denen die Dozierenden richtungsweisende Entscheidungen vortragen und mit Ihnen diskutieren werden, entnehmen Sie bitte dem Programmblatt. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir nicht alle aufgeführten Entscheidungen vollumfänglich eingehen können.

Zielgruppe

Leiter und Mitarbeiter der Bauplanungs-, Baugenehmigungs-, Bauordnungs-, Rechts- und Umweltämter der Städte, Kreise und Gemeinden, Mitarbeiter von Planungsbüros und Rechtsabteilungen von Unternehmen mit Grundbesitz sowie Rechtsanwälte, Architekten und Ingenieure.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.

Inhaltlich zuständig

Yves Müller

Organisatorisch zuständig

Silke Frasch

Organisation

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Bayern
Josephsplatz 6
80798 München

Veranstaltungsort