Veranstaltungsdetails

Vergabe- und Bauvertragsrecht

Anforderungen an die Preisprüfung
Knackpunkte des Vergaberechts

Termin
18.11.2024
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240890
Dozent
Bernhard Stolz
Nicht-Mitglieder
€ 180,00*
vhw-Mitglieder
€ 145,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Bernhard Stolz

Bernhard Stolz

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht,Stolz Goldbrunner Klein Rechtsanwälte PartG mbB, München. Herausgeber der Zeitschrift "Vergaberecht"

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Erfahren Sie in 90 Minuten, was Sie als öffentliche Auftraggeber jetzt zu beachten haben.
Näheres folgt...

Zielgruppe

Leiter und Mitarbeiter von Vergabestellen, Rechts-, Hochbau-,Tiefbau- und Liegen-
schaftsämtern der Kreise, Städte und Gemeinden, der Fachbehörden, von Eigenbetrie-
ben sowie Eigen- oder Beteiligungsgesellschaften, Rechtsanwälte und sonstige Berater
der öffentlichen Hand bei Auftragsvergaben.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Rainer Floren