Webinardetails

Webinar Icon

Arbeitszeitrecht und flexible Arbeitszeitmodelle (u. a. Arbeit 4.0) (WB220044)

Arbeits-, Dienst-, Beamtenrecht, Webinar

Dozent:
Markus Kuner
Datum:
06.10.2022 (Anmeldeschluss: 05.10.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach §4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGBProgramm-Download Auf die Merkliste

Dozent

Markus Kuner

Markus Kuner

Fachanwalt für Arbeitsrecht, zudem Lehrbeauftragte der Bayerischen Verwaltungsschule und des Bayerischen Justizministeriums in München, Autor und Herausgeber einschlägiger Fachliteratur.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

In dem Webinar wird Ihnen kompakt und umfassend vermittelt, wie sich Arbeitszeitrecht und flexible Arbeitszeitmodelle in der modernen und digitalen Arbeitswelt rechtssicher vorbereiten und umsetzen lassen. Anhand von spezifischen Fallbeispielen erwerben Sie wichtiges Praxiswissen, um solche Arbeitsformen erfolgreich und rechtssicher zu gestalten.

Unter anderem sollten Sie in der Personalpraxis wissen, welche besonderen Anforderungen an den Gesundheits- und Arbeitsschutz bei solchen Arbeitsformen gestellt werden, welche Höchstarbeitszeiten, Unterbrechungs- und Pausenzeiten verbindlich sind, welche Erreichbarkeits- und Bereitschaftsdienste zulässig sind, welche Nachtarbeits-, Sonn- und Feiertagsverbote einzuhalten sind.

Angesichts der steigenden Digitalisierung werden die Konturen der feststehenden Arbeitszeiten und Arbeitsorte immer weiter aufgeweicht. Dabei werden sowohl die Berufsbilder und Tätigkeiten als auch die Anforderungen an den Arbeitsplatz sich noch fundamental verändern. Besonders die Beschäftigten möchten selbstbestimmt, flexibel und mobil arbeiten. Zur Arbeitszeitmessung hat bereits der EuGH mit der grundlegenden und bahnbrechenden Entscheidung vom 14. Mai 2019 wichtige und hilfreiche Akzente für die Personalarbeit gesetzt.

Das Webinar ist für Teilnehmende aus allen Bundesländern geeignet.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Haupt-, Personal-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen, Landes- und Bundesbehörden sowie Personalräte und Rechtsanwälte.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer