Veranstaltungsdetails

Wohngeld- und Sozialrecht

Aufhebung und Rückforderung von Wohngeldleistungen sowie Erstattungsverfahren mit Sozialleistungsträgern mit den Neuerungen des WoGG
- Ein Seminar von Praktikern für Praktiker -

Termin
29.04.2025 - 30.04.2025
Uhrzeit
29.04.: 9:30 - 17:00 Uhr, 30.04.: 9:00 - 16:30 Uhr
Ort | Bundesland
Hannover | Niedersachsen
VA-Typ | Nr.
Präsenzveranstaltung | NS250901
Dozierende
Susanne Kasak, Dipl.-Verww. Katja Wahl
Nicht-Mitglieder
€ 670,00*
vhw-Mitglieder
€ 550,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Susanne Kasak

Susanne Kasak

Diplom-Verwaltungswirtin, Bereich Wohngeld im Fachbereich Soziales, Landeshauptstadt Hannover

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden
Dipl.-Verww.                                                 Katja Wahl

Dipl.-Verww. Katja Wahl

Diplom-Verwaltungswirtin, seit 2018 stellvertretende Sachgebietsleiterin und Hauptsachbearbeiterin im Bereich Wohngeld der Landeshauptstadt Hannover. Hier ist sie u. a. zuständig für die fachliche Unterweisung der Sachbearbeiter(innen) und die Einarbeitung der neuen Kollegen(innen). Seit 2011 im Bereich Wohngeld tätig und hier im Team Sondersachbearbeitung zuständig für besondere Wohngeldfälle (z.B. Lastenzuschuss, Selbständige, Studenten).

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Mit diesem Seminar vertiefen Sie Ihr Fachwissen im Bereich der Aufhebung und Rückforderung von Wohngeldleistungen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB), dem Wohngeldgesetz (WoGG), sowie der Wohngeld-Verwaltungsvorschrift (WoGVwV).

Zuerst werden die Grundlagen und Normen eines Themas vorgestellt. Die Theorie wird themenbezogen anhand von Fallbeispielen mit diversen Variationen praxisnah vertieft.

Es werden gemeinsam Lösungen erarbeitet, die Sie in die Lage versetzen, komplexe wohngeld- und verfahrensrechtliche Fragen zu beantworten.

Zielgruppe

Sachbearbeiter*innen, Sachbearbeiter mit Sonderfunktion Sachgebietsleiter*innen und Abteilungsleiter*innen im Bereich Wohngeld mit mindestens 12 Monaten Berufserfahrung.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Hinweise
Für die Veranstaltung ist es förderlich, wenn Sie das Einsteiger-Wohngeldseminar bereits besucht haben (jedoch nicht zwingend notwendig).

Inhaltlich zuständig

Petra Paul

Organisatorisch zuständig

Sylke Fehrmann

Organisation

Sabine Korte

Organisation

Melanie Willamowski

Organisation

Anschrift

vhw Geschäftsstelle
Region Nord
Niedersachsen/Bremen
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort