Veranstaltungsdetails

Basiswissen in der Verkehrswertermittlung für bebaute und unbebaute Grundstücke (NW210115)

Bodenrecht und Immobilienbewertung, Präsenzveranstaltung

Dozent:
Dirk Strelow
Zeit/Ort:
14.12.2021 in Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Nicht-Mitglieder
€ 395,00*
vhw-Mitglieder
€ 335,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Dirk Strelow

Dirk Strelow

Diplom-Sachverständiger (DIA), Partner der Sachverständigenpartnerschaftsgesellschaft Umstätter, Strelow, Lambert in Wiesbaden. Von der IHK Wiesbaden öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Dieses Seminar ermöglicht Ihnen Basiswissen in der Wertermittlung zu erlernen, aufzufrischen und zu vertiefen. Die einzelnen Verfahrensabläufe des Vergleichswertverfahrens, des Sachwertverfahrens und des Ertragswertverfahrens werden unter Berücksichtigung der ImmoWertV detailliert dargestellt. Anhand unterschiedlicher Fälle aus der Bewertungspraxis werden vorhandene Kenntnisse vertieft und neue Aspekte der Wertermittlung - beispielsweise im Zusammenhang mit der ImmoWertV - dazugelernt. Die ImmoWertV wurde in 2021 novelliert und wird zum 1.1.2022 als ImmoWertV 2021 gültig. Alle potenziellen Änderungen rund um die Novellierung werden im Seminar berücksichtigt.

Das Seminar soll den Teilnehmern ermöglichen einfache Wertermittlungen selbstständig zu erstellen und Bewertungsgutachten zu plausibilisieren. Grundkenntnisse in der Immobilienbewertung sollten gegeben sein. Das Seminar ist auf 35 Teilnehmer begrenzt.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Fach- und Führungskräfte aus Planungs-, Bau-, Umwelt-, Liegenschafts- und Vermessungsämtern, Gutachterausschüssen, Sachverständiger/Gutachter, Vermögensverwalter, Architekt, Bauingenieur, Rechtsanwalt und Notar, Mitarbeiter von Bewertungsabteilungen bei Maklerhäusern und Banken sowie sonstigen Unternehmen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft
Hinweise
Das Seminar wurde von der Ingenieurkammer Bau NRW mit 6 Fortbildungspunkten zu 45 Minuten anerkannt. Registrier-Nr.: 57313.
Das Online-Seminar wurde als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NW mit 6 Unterrichtsstunden á 45 min für die Mitglieder der Architektenkammer NRW in den FR Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung mit der Reg-Nr. 21-0506-152 anerkannt.

Inhaltlich zuständig

Dipl.-Geogr. Ursula Lincke

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Karsten Güttler

Marion Kelm

Solveig Kummer

Sonja Reich

Lilli Wolf

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort