Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Betreiberverantwortung: Rechtsgrundlagen und Handlungsempfehlungen - Unter besonderer Berücksichtigung der Schulen (WB220540)

Webinar, Immobilienrecht, -management, -förderung, Kinderbetreuung und Schulwesen, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Termin:
22.11.2022
(Anmeldeschluss: 21.11.2022, 15:00 Uhr)
Dozierende:
Hartmut Hardt VDI , Dipl.-Ing. (FH) Dirk Schmidt
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Hartmut Hardt VDI

Hartmut Hardt VDI

Rechtsanwalt, auf die Wahrnehmung und Umsetzung der Betreiberverantwortung im Facility Management spezialisiert. Mitglied des FM-Beirates und Vorstandsmitglied der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Als Fachkundiger begleitet er die VDI-Richtlinienreihe 3810 "Betreiben und Instandhalten von Gebäuden und gebäudetechnischen Anlagen".

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Dipl.-Ing. (FH) Dirk Schmidt

hauptverantwortlich für die administrative und operative Umsetzung der Betreiberverantwortung bei der ZGL - Zentrale Gebäudebewirtschaftung der Stadt Lünen

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die Wahrnehmung derBetreiberverantwortung hat bei den Verantwortlichen und MitarbeiterInnen im kommunalen Gebäude- und Immobilienmanagement an Bedeutung gewonnen, weil sich die Risiken durch teilweise unzureichende Instandhaltungsinvestitionen infolge knapper öffentlicher Kassen vergrößern.

In der Praxis sind die Akteure mit einer Flut an gesetzlichen und verordnungsrechtlichen Vorgaben in allen Handlungsfeldern der Bewirtschaftung von öffentlichen Gebäuden konfrontiert.

Vor diesem Hintergrund gilt es, die innerbetriebliche Aufbau- und Ablauforganisation so transparent zu gestalten, dass einerseits die Aufgaben vollumfänglich erfasst und andererseits die Zuständigkeiten aller Mitarbeiter/innen klar definiert und abgegrenzt sind.

Im Webinar werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für die verschiedenen Verantwortungsebenen und Handlungsfelder aufgezeigt und hinsichtlich der Delegation von Pflichten und der Nachweisführung am Beispiel der Schulen vertieft.

Einschlägige Umsetzungshilfen werden in diesem Zusammenhang vorgestellt.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte im kommunalen Gebäudemanagement sowie in den kommunalen Nutzerämtern (Schulverwaltungs-, Sport-, Jugend-, und Kulturämtern), welche gemeinsame Verantwortung für die Sicherheit in den Gebäuden im Sinne der Betreiberverantwortung tragen und klare Schnittstellenvereinbarungen brauchen.

Hinweise zur Teilnahme

Die Online-Veranstaltung wurde von der Ingenieurkammer Bau NRW mit 7 Fortbildungspunkten zu 45 Minuten anerkannt. Registrier-Nr.: 61700.
Die Veranstaltung wurde als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NW mit 7 Unterrichtsstunden á 45 min in den FR Architektur, Innenarchitektur und Landschaftsarchitektur mit der Reg-Nr. 22-0506-302 anerkannt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Theresia Hallmann