Veranstaltungsdetails

Workshop

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung | Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Betriebswirtschaftliche Kalkulation von städtebaulichen Projekten

Termin
09.07.2024
Uhrzeit
9:00 - 16:30 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240671
Dozent
Thomas Kollmann
Nicht-Mitglieder
€ 590,00*
vhw-Mitglieder
€ 490,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Thomas Kollmann

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH), Chartered Surveyor (MRICS)
verantwortet die Grundstücksgeschäfte für das Erzbistum München und Freising. Hierzu gehören auch die Vergabe von Erbbaurechten sowie Verhandlungen über Verlängerungen und Neugestaltung bestehender Erbbaurechtsverträge einschließlich deren Bewertung. Langjähriger stellvertretender Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte der Stadt München.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die Entwicklung neuer Wohn- und Gewerbeflächen und die Nachnutzung ehemals militärisch, industriell oder durch die Bahn genutzter Areale bergen für die Kommunen einzigartige städtebauliche und wirtschaftliche Chancen.

Die Gebietsentwicklung kann aber nur gelingen, wenn ihr ein ökonomisch schlüssiges Konzept zugrunde liegt - zumal in der Regel Unwägbarkeiten hinzutreten, denen mit professioneller Kompetenz begegnet werden muss: ungeklärte Altlastensituationen, komplexe planungsrechtliche Beurteilungen, Gestaltungsfragen und ökologische Anforderungen haben einen nicht unbeträchtlichen Einfluss auf die wirtschaftliche Tragfähigkeit einer Gebietsentwicklung.

Für Verhandlungen zwischen Kommunen, Investoren, Grundstückseigentümern und Projektenwicklern sind daher detaillierte Kenntnisse über wirtschaftliche Rahmenbedingungen einer Projektentwicklung unumgänglich.

Der langfristige Erfolg der zukünftigen Nutzung entscheidet sich regelmäßig in einem sehr frühen Projektstadium. Dafür ist eine solide und realistische Einschätzung der Entwicklungskosten, der Erträge, aber auch der Risiken erforderlich. Basis dafür ist ein Kalkulations- und Bewertungsmodell, welches alle entwicklungsspezifischen Rahmenbedingungen und Besonderheiten umfasst.

Ihr-Praxis-Plus:
Nach der Einführung in die Projektkalkulation und Grundstückswertermittlung wird in diesem Workshop ein Praxisfall vorgestellt, für den die Teilnehmenden in kleinen Gruppen unter Anleitung des Dozenten ein spezifisches Kalkulationsmodell anwenden. Um eine intensive Mitwirkung und Diskussion zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 20 beschränkt.

Zielgruppe

Kolleginnen und Kollegen aus den Stadtentwicklungs-, Planungs- und Rechts- und Liegenschaftsabteilungen von Kommunen und Landkreisen, Rechtsanwälte, Planer und Architekten, Sachverständige sowie Vertreter von Gutachterausschüssen, Investoren und Entwicklungsgesellschaften.
Hinweise zur Teilnahme
Für die Projektarbeit ist ein Taschenrechner mit Exponentialfunktion (yx)erforderlich!

Vom Dozenten erhalten Sie Kenngrößen und Erfahrungswerte für die Projektentwicklung und Bodenwertermittlung
Die Veranstaltung wurde von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen als Pflichtfortbildung mit 8 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten in den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Reg-Nr. 24-500009-266 anerkannt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Astrid Khokale

Astrid Khokale