Webinardetails

Webinar Icon

Brandschutz für Sonderbauten - Schulen und Kindertagesstätten (WB224017)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing. Michael Grunert, Dipl.-Ing. (FH) Katharina Hohenhoff
Datum:
31.05.2022 (Anmeldeschluss: 30.05.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Dipl.-Ing.                                                   Michael Grunert

Dipl.-Ing. Michael Grunert

Bauingenieur und Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz. Er arbeitet seit 2001 für die hhpberlin und betreut seit Anfang 2011 von deren Braunschweiger Standort deutschlandweite Vorhaben in allen Belangen des konzeptionellen Brandschutzes. Herr Grunert ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr seines Wohnortes.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Dipl.-Ing. (FH)                                              Katharina Hohenhoff

Dipl.-Ing. (FH) Katharina Hohenhoff

Architektin, Technische Sachbearbeiterin Sonderbau bei der Bauaufsicht der Region Hannover

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Schulen und Kindertagesstätten gehören zu denjenigen Sonderbauten, für die es nur wenige Regelungen gibt. Neben den allgemeinen Schutzzielen der Bauordnung müssen hier weitergehende Anforderungen gestellt werden, um die mit der speziellen Nutzung verbunden Gefahren zu vermeiden.

Das Webinar vermittelt Ihnen unverzichtbare Kenntnisse über den vorbeugenden baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz in Schulen und Kindertagesstätten.

Sie lernen und vertiefen:

  • welche rechtlichen, technischen und sonstigen Anforderungen des Brandschutzes in Bezug auf Schulen und Kindertagesstätten zu beachten sind;
  • welche Ermessensspielräume die Genehmigungsbehörden für weitergehende oder geringere Anforderungen an diese Sonderbauten haben und
  • wie diese Kenntnisse in der Praxis sicher angewendet werden können.

Anhand von Beispielen werden die Brandschutzanforderungen aus Genehmigungssicht und aus dem Blickwinkel des Brandschutzplaners praxisnah vertieft.

Nutzen Sie die Möglichkeit, vorab konkrete Fallkonstellationen, Lageskizzen und Fragen zu übermitteln. Übersenden Sie diese bitte bis 2 Wochen vor dem Webinar per E-Mail an webinare@vhw.de.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Leiter und Mitarbeiter der Baugenehmigungsbehörden und Bauämter, der Rechtsämter, Feuerwehren sowie Brandschutzdienststellen, Sachverständige, öffentliche und private Bauherren, Planungs- und Ingenieurbüros, Architekten sowie Rechtsanwälte.

Hinweise zur Teilnahme

Nutzen Sie die Möglichkeit, vorab konkrete Fallkonstellationen, Lageskizzen und Fragen zu übermitteln. Übersenden Sie diese bitte bis 2 Wochen vor dem Webinar per E-Mail an webinare@vhw.de.

Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung über 5 Vortragsstunden aus. Diese ist auch geeignet zur Vorlage bzw. Anerkennung nach § 15 FAO bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer.

Auf Wunsch können wir einen Antrag auf Anerkennung bei der für Sie zuständigen Architekten-/Ingenieurkammer stellen. Die einzelnen Kammern benötigen einen Vorlauf von bis zu 7 Wochen vor Veranstaltungstermin.



Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Training.

Der Webinar-Raum kann auch ohne Download und Installation direkt in einem aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari für MacOS) betreten werden. Unsere Empfehlung ist jedoch die Verwendung der temporären Anwendung. Diese ausführbare Datei müssen Sie lediglich herunterladen und starten können. Das Hinzufügen der Webex-Erweiterung zum Web-Browser ist dabei nicht notwendig (außer Safari für MacOS). Mit der App Cisco Webex Meetings für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Eckhard Lange

Eckhard Lange