Webinardetails

Webinar Icon

Bürgerräte erfolgreich planen und durchführen
Von der Zufallsauswahl der Teilnehmenden bis hin zur Verzahnung mit der Politik (WB220673)

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Webinar

Dozierende:
Claudia Dick, Lena Hummel
Datum:
28.09.2022 (Anmeldeschluss: 27.09.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 425,00*
vhw-Mitglieder
€ 345,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach §4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGBProgramm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Claudia Dick

Claudia Dick

Stadtplanerin, Moderatorin und Mediatorin; Leiterin des Kompetenzbereichs Wettbewerbsmanagement und Moderation im Büro ISR Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH in Düsseldorf; Ausgebildete Moderatorin nach der Methode Dynamic Facilitation; Erfahrung in Prozessgestaltung und Moderation von Beteiligungsprozessen, Moderation von Groß- und Kleingruppen sowie Bürgerräten und im Wettbewerbsmanagement

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden
Lena Hummel

Lena Hummel

Stadtgeografin (M.A.), Moderatorin und Prozessbegleiterin; seit 2014 im Büro suedlicht (Freiburg i.Br.) im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung als Moderatorin für Beteiligungsverfahren tätig; neben kommunalen Planungsprojekten und regionalen Strategieprozessen begleitete sie auch Bürgerdialoge in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit; ausgebildet u. a. in Dynamic Facilitation

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Bürgerbeteiligung ist fester Bestandteil in der Stadtentwicklungspolitik geworden. Doch wer bringt sich ein? Sind es oftmals "immer die Gleichen", die zum Teil bestens informiert ihre Interessen vertreten? Wie kommen auch andere Stimmen zur Geltung? Hier geht der Ansatz des Bürgerrats neue Wege.

Im Bürgerrat diskutiert eine nach dem Zufallsprinzip zusammengestellte repräsentative Gruppe der Stadtgesellschaft in moderierten Kleingruppen mit dem Ziel, gemeinsame Empfehlungen zu formulieren. Diese dienen z.B. als Grundlage für anschließende politische Entscheidungen.
Im Bürgerrat werden meist komplexe Fragestellungen mit großer Bedeutung für die Öffentlichkeit diskutiert. Ein Beteiligungsinstrument, das neue Möglichkeiten zur demokratischen Mitwirkung bietet und immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Im Webinar wird Ihnen praxisnah Wissen darüber vermittelt, was ein Bürgerrat ist und wie Sie ihn durchführen können. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis der Referentinnen erarbeiten Sie gemeinsam auf was zu achten ist und welche Stolperfallen zu vermeiden sind. Dabei werden folgende Fragen beantwortet:

  • Wie erfolgt die Auswahl der Teilnehmenden nach dem Zufallsprinzip?
  • Welche Fragestellungen bieten sich für einen Bürgerrat besonders an?
  • Wie werden die Teilnehmenden eingeladen?
  • Was sind Besonderheiten an der Moderationsmethode Dynamic Facilitation?
  • Wie können Inhalte mit weiteren Beteiligungsmodulen und der Politik verzahnt werden?
Um Ihnen ein intensives Arbeiten zu ermöglichen, ist die Zahl der Teilnehmenden auf 16 begrenzt.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Alle, die sich für die Durchführung von Bürgerräten interessieren, wie Bürgermeister, Kommunalpolitiker, Gemeinderäte und Kollegen und Kolleginnen aus den Stadtentwicklungsabteilungen, Bauplanungsämtern, Hauptämtern, Ämtern für Soziale Angelegenheiten, Kultur, Umwelt und Statistik von Städten, Kreisen und Gemeinden, sowie aus anderen Abteilungen, mit direktem oder indirektem Bürgerkontakt sowie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständige Verwaltungsmitarbeiter, aber auch Moderatoren und Prozessgestalter in der Bürgerbeteiligung.

Hinweise zur Teilnahme

Um Ihnen ein intensives Arbeiten zu ermöglichen, ist die Zahl der Teilnehmenden auf 16 begrenzt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Herrmann Böttcher

Herrmann Böttcher