Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Das klimaneutrale Baugebiet als Herausforderung für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (WB234152)

Webinar, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Termin:
03.03.2023 - 17.03.2023
(Anmeldeschluss: 02.03.2023, 15:00 Uhr)
Dozierende:
Dipl.-Geogr. Paul Eldag , Patrick Güllenbeck, M.A. , Dipl.-Agrarwirt Erik Jordt , Dipl.-Ing. Martin Seeßelberg , Sebastian Tränkner, M.A.
Nicht-Mitglieder
€ 375,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Inhalte

Die Entwicklung von Bauland und insbesondere die Bereitstellung von Flächen für den Wohnungsbau stehen aktuell vor zahlreichen Herausforderungen. Herauszuheben sind Flächenkonflikte zwischen Landwirtschaft und Siedlungsentwicklung, Probleme bei der Innenentwicklung, neue Anforderungen an die Bauleitplanung und den Wohnungsbau durch den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel, die geeignete Beteiligung von Befürwortern und Gegnern in informellen und förmlichen Planungsprozessen.

Informieren Sie sich, wie diesen aktuellen Herausforderungen an die Baulandentwicklung, den Wohnungsbau und die Bürgerbeteiligung begegnet werden kann. Erfahrene Praktiker berichten unter Einbeziehung planungswissenschaftlicher Erkenntnisse und anhand praktischer Beispiele über ihre Erfahrungen im Umgang mit diesen Problemstellungen und zeigen Lösungswege auf.

Gern können Sie mit Ihren Fragen und Fällen an der Gestaltung der Veranstaltung mitwirken. Reichen Sie diese möglichst bis zwei Wochen vor dem Webinar ein bei fortbildung@vhw.de.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung aus den Städten, Gemeinden und Landkreisen, Fachbereichs- und Amtsleitungen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauämter (Bauverwaltung, Planung und Bauordnung), der Umwelt- und Rechtsämter der kommunalen Gebietskörperschaften, der am baurechtlichen Genehmigungsverfahren beteiligten kommunalen und staatlichen Behörden sowie der Träger öffentlicher Belange, Investorenvertreter, freie Planer, Architekten und Rechtsanwälte, die im Land Niedersachsen tätig sind. Die Veranstaltung ist auch offen für Interessierte aus anderen Bundesländern.

Hinweise zur Teilnahme

Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung über 4,5 Vortragsstunden aus. Diese ist auch geeignet zur Vorlage bzw. Anerkennung nach
§ 15 FAO bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer.

Die Veranstaltung wurde als Pflichtfortbildung zur Anerkennung bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen beantragt.

Info Pflichtfortbildungen: www.vhw.de/fortbildung/pflichtfortbildungen
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Petra Lau