Webinardetails

Webinar Icon

Der Verkauf öffentlicher Immobilien - Rechtslage und Gestaltungsmöglichkeiten (WB220143)

Immobilienrecht, -management, -förderung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Bodenrecht und Immobilienbewertung, Webinar

Dozentin:
Antje Maria Turban
Datum:
14.11.2022 (Anmeldeschluss: 11.11.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozentin

Antje Maria Turban

Antje Maria Turban

Juristin, arbeitet seit 2002 in der Immobilienentwicklung, aktuell bei der BPD Immobilienentwicklung GmbH, Niederlassung Frankfurt am Main. Zuvor war sie bei einem kirchlichen Verband mit dem Verkauf von Erbbaurechtsgrundstücken betraut und als Projektentwicklerin bei der BONAVA Deutschland GmbH. Nebenberuflich berät sie kommunale Verwaltungen und kirchliche Träger bei dem Verkauf ihrer Grundstücke.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Für Bund, Länder und Kommunen ist der Verkauf öffentlicher Immobilien ein wichtiges Instrument zur Förderung von Städtebau- und Stadtentwicklung, zur Sicherung der Daseinsvorsorge für die Bürgergesellschaft und zur Sicherung der öffentlichen Finanzmittel.

Im Webinar werden die aktuelle Rechtslage und die Gestaltungsmöglichkeiten für den Verkauf öffentlicher Immobilien eingehend, unter Berücksichtigung der staatlichen und kommunalrechtlichen Voraussetzungen, dargestellt. Beleuchtet werden neben dem Grundstückskaufvertrag auch die Möglichkeiten der Vermarktung im Rahmen des Erbbaurechts. Wohn- und Rechtsformen sowie Finanzierungsmodelle werden an Beispielen veranschaulicht.

Schwerpunkte:

• Kriterien für die Festlegung der Vermarktung - Möglichkeiten und ihre Vor- und Nachteile
• Der rechtlich wirksame Grundstückskaufvertrag und Erbbaurechtsvertrag
• Vermarktungsmodelle
• Die Beauftragung eines Maklers - was zu beachten ist
• Öffentliche Immobilienvermarktung unter dem Blickwinkel des Vergaberechts - aktuelle Rechtslage
• Das Bieterverfahren, Anforderungen an eine Angebotsausschreibung (Exposé), Haftungsausschlüsse, Ermittlung des Höchstbietenden
• Die Energiesparverordnung (EnEV 2014) - Richtige Anwendung und Umsetzung
• Wettbewerbsanforderungen nach Europarecht

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) von kommunalen und kirchlichen Grundstücks- und Liegenschaftsverwaltungen, von Kämmereien sowie von Bau-, Planungs- und Rechtsämtern; Rechtsanwälte, Planer und Projektentwickler

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Katrin Weber-Bobe