Veranstaltungsdetails

Dozentin

Dipl.-Pol.                                                   Heike Höf-Bausenwein

Dipl.-Pol. Heike Höf-Bausenwein

Diplom-Politologin. Trainerin und Beraterin mit Spezialgebiet Personalwirtschaft und Kommunikation bei Veränderungen von der Einführung eines Gesundheits- und Eingliederungsmanagements bis hin zur Digitalisierung 4.0. Über 25 Jahre Berufserfahrung im Personalwesen und Personalmanagement, diverse Zusatzausbildungen.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Die Zukunft ist digital. Die Personalverwaltung benötigt als Grundlage hierzu eine digitale Personalakte, die mit Personalmanagement Themen wie Personalbeschaffung, Personalführung, Personalplanung, Personalbewirtschaftung u.v.m. verbunden ist. Schnittstellenmanagement erfordert eine mittelfristige Personalstrategie, die sich in den operativen digitalen Prozessen wiederfindet und umgesetzt werden muss. Zur optimalen Einführung einer digitalen Personalakte gehört eine Auswahl der Anbieter, die rechtssichere Aktenverwaltung, Einhaltung des Datenschutzes, Festlegung der Einsichtsrechte und Einhaltung der Aufbewahrungsfristen. Die notwendige Beteiligung der Arbeitnehmervertretung, des Datensicherheitsbeauftragten und von Führungskräften wird ausführlich behandelt bis hin zu Betriebsvereinbarungen.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Personalverantwortliche sowie Mitarbeiter aus den Personalämtern und Per­sonalabteilungen der Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, den kom­munalen Eigenbetrieben und Zweckverbänden

Inhaltlich zuständig

Ass. jur. Maja Ohlwein

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Organisation

Karsten Güttler

Organisation

Marion Kelm

Organisation

Solveig Kummer

Organisation

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort