Veranstaltungsdetails

Digitale Verwaltung | Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Digitales Baugenehmigungsverfahren nach dem EfA-Prinzip

Termin
23.04.2024
Uhrzeit
9:30 - 12:45 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB241034
Dozierende
Dipl.-Ing. Marc Derichsweiler, Rena Farquhar, Andreas Fiedler, Carsten Pieper M. Sc., Eckhard Riege
Nicht-Mitglieder
€ 290,00*
vhw-Mitglieder
€ 240,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Inhalte

Die Digitalisierung des Bauens nimmt Fahrt auf. Das Baugenehmigungsverfahren ist wohl die komplexeste Verwaltungsleistung überhaupt. Diese zu digitalisieren, ist eine Herausforderung. Die Standardisierung des Datenaustauschs zwischen den Antragsteller/innen, der Verwaltung sowie allen anderen an den Verfahren Beteiligten spielt hierbei eine zentrale Rolle.
In diesem Webinar bringen Sie sich auf den neuesten Stand der OZG-Umsetzung im Bereich Bauen und Wohnen. Sie informieren sich über weitere rechtliche Regelungen im Rahmen der E-Governmentgesetze und das EfA-Prinzip.

Sie haben die Möglichkeit, sich die konkrete Umsetzung des digitalen Baugenehmigungsverfahrens anzuschauen. Die Verwaltungsleistung wird im Rahmen der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) im Themenfeld Bauen & Wohnen federführend von Mecklenburg-Vorpommern digitalisiert. Die Dozierenden stellen das digitale Baugenehmigungsverfahren als EfA-Lösung vor, das mittlerweile in zahlreichen Bundesländern Anwendung finden soll.
Zielgruppe

(Leitende) Mitarbeiter/innen der Hoch- und Tiefbau-, Kataster- und Vermessungsämter sowie IT-/Digitalisierungsabteilungen der Kreise, Städte, Gemeinden; Architekten/innen, Vermessungs- und Bauingenieure; (leitende) Mitarbeiter/innen der Bauabteilungen von Immobilienunternehmen sowie Versorgungsunternehmen.

Hinweise zur Teilnahme
Die Veranstaltung wird als Pflichtfortbildung zur Anerkennung bei der Architektenkammer NRW beantragt.Die Veranstaltung wurde von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen als Pflichtfortbildung mit 4 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten in den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Reg-Nr. 24-500009-126 anerkannt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Natascha Blank

Natascha Blank