Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Disziplinarrecht der kommunalen Beamten (WB230021)

Webinar, Arbeits-, Dienst-, Beamtenrecht

Termin:
06.07.2023
(Anmeldeschluss: 05.07.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Prof. Dr. Klaus Herrmann
Nicht-Mitglieder
€ 375,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Prof. Dr.                                                    Klaus Herrmann

Prof. Dr. Klaus Herrmann

Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Rechtsanwalt und Partner der Dombert Rechtsanwälte PartG mbB in Potsdam, zudem Honorarprofessor der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Das Webinar wird Ihnen die Fachkenntnisse des formellen und materiellen Disziplinarrechts vermitteln, um die Befugnisse und Pflichten des kommunalen Dienstherrn rechtssicher, sorgfältig und fair auszuüben. Damit werden Sie in jedem Verfahren gegen Kommunalbeamte, Ruhestands- oder Ehrenbeamte gerüstet sein. Zur Abrundung werden die Praxisbeispiele und der Erfahrungsaustausch hilfreich sein.

Alles beginnt mit dem vagen Verdacht. Sie erhalten einen Hinweis aus dem Kollegenkreis, eine Beschwerde von Bürgern, eine Anfrage der Rechtsaufsicht, eine Mitteilung der Staatsanwaltschaft oder lesen einen Bericht in der Tageszeitung.

In der Quelle wird unter anderem behauptet, ein Kommunalbeamter habe sein Amt missbraucht, Gegenleistungen erhalten, Haushaltsmittel veruntreut, Steuern hinterzogen oder einen Verkehrsunfall betrunken verursacht.

Egal wie der konkrete Vorwurf lautet. Es ist immer falsch, nicht zu handeln. Der Dienstherr, der Personalamts- und Fachamtsleiter, der unmittelbare Dienstvorgesetzte und der betroffene Kommunalbeamte sollten jeden Anschein der unberechtigten Großzügigkeit wie auch des übertriebenen Verfolgungseifers vermeiden.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Haupt-, Personal-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreise sowie Personalräte und Rechtsanwälte.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer