Veranstaltungsdetails

Neu

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in der Bauleitplanung nach § 3 Abs. 1 BauGB
Vorgaben verstehen - Praxis gestalten - Kommunikation weiterdenken

Termin
19.06.2024
Uhrzeit
9:30 - 13:00 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240669
Dozentin
Dr.-Ing. Fee Thissen
Nicht-Mitglieder
€ 290,00*
vhw-Mitglieder
€ 240,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozentin

Dr.-Ing.                                                     Fee Thissen

Dr.-Ing. Fee Thissen

Stadtentwicklerin und -forscherin, Prozessgestalterin und Moderatorin; Geschäftsführerin des Büros »Urbane Transformation«; Arbeitsschwerpunkte an der Schnittstelle von Entwicklung, Forschung und Kommunikation: [Kommunikation und Beteiligung in Planungsprozessen;] Gestaltung von multiperspektivischen Dialogen mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft, intermediären Organisationen und Bürgerschaft; Zusammenspiel von On- und Offline-Beteiligungsangeboten.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Immer dann, wenn Bebauungspläne in deutschen Kommunen aufgestellt oder verändert werden, wird die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §3 (1) BauGB durchgeführt. Dazu gehört auch, die Öffentlichkeit in die Erarbeitung und Aufstellung von Bebauungsplänen einzubinden - denn Bürger:innen sind meist direkt betroffen von den baulich-räumlichen Veränderungen, die im Bebauungsplan festgelegt werden.

Kommunen gehen mit der Gestaltung dieser Kommunikationsaufgabe unterschiedlich um. Denn anders als oft vermutet und praktiziert handelt es sich bei der vorgeschriebenen frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung um einen offen gestaltbaren Rahmen. Mit dem Gesetz werden lediglich Elemente der Verfahrensstruktur (»Unterrichtung«, »Gelegenheit zur Äußerung«, »Erörterung«) vorgegeben, die auf vielfältige Weise interpretiert und dialogisch ausgestaltet werden können.

Ziel des Webinars ist es deshalb, den Teilnehmenden verschiedene Wege aufzuzeigen, um im Arbeitsalltag die Beteiligung maßgeschneidert und zielorientiert für die jeweilige Planungs- und Kommunikationsaufgabe zu konzipieren und durchzuführen.

Zielgruppe

Mitarbeitende einer Kommune, die als Beratende oder Prozessgestalter:innen mit der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Bauleitplanung zu tun haben.
Hinweise zur Teilnahme
Die Veranstaltung wurde von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen als Pflichtfortbildung mit 4 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten in den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Reg-Nr. 24-500009-305 anerkannt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Astrid Khokale

Astrid Khokale