Veranstaltungsdetails

Vergabe- und Bauvertragsrecht

Für kommunale Auftragsgeber: Nachtragspreise einfach und sicher prüfen

Termin
30.08.2024
Uhrzeit
9:30 - 13:00 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240865
Dozent
Dieter Fischer
Nicht-Mitglieder
€ 290,00*
vhw-Mitglieder
€ 240,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Dieter Fischer

Dieter Fischer

Master Professional of Technical Management
Seit 25 Jahren in der Bauunterhaltung, Vergabe und der Nachtragsprüfung bei der Stadt Köln tätig. Davon 13 Jahre in der vergaberechtlichen Prüfung sowie in der Nachtragsprüfung. Weiterhin als Dozent bei der Rheinstud Köln für die dienstbegleitende Unterweisung angehender Verwaltungsfachangestellte im Fach "Beschaffung und Vergabe" tätig. Dozent bei der Stadt Köln für verschiedene Themengebiete mit dem Schwerpunkt Beschaffung und Nachtragsprüfung.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Nachtragspreise müssen im Abgleich zum Hauptangebot geprüft und fortgeschrieben werden, dies geht meist auch ohne umfangreiches Kalkulationswissen!
Es werden wichtige Grundlagen zur Dokumentation vermittelt, damit auch z.B. ein Vorgesetzter oder das Rechnungsprüfungsamt diese Prüfung bzw. Prüfwege nachvollziehen kann.
Auch Wege zur Nachtragsverhandlung werden aufgezeigt, mit welchen Unterlagen trete ich vor den Auftragnehmer.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter(innen) der öffentlichen Hand (insbesondere der kommunalen Gebietskörperschaften, deren Eigenbetriebe sowie Eigen- und Beteiligungsgesellschaften), Mitarbeiter(innen) des Einkaufs- und Beschaffungswesens der Bau- und Wohnungswirtschaft, Berater der öffentlichen Hand bei der Auftragsvergabe und Durchführung (Planer, Architekten und Ingenieure, Rechtsanwälte etc.), Führungskräfte der Bauwirtschaft, Geschäftsführer und Niederlassungsleiter von Bauunternehmen.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Petra Rösler