Veranstaltungsdetails

Öffentliches Immobilienmanagement | Wohnungswirtschaft und Gewerbeimmobilien

Kleine Gebäudewirtschaften - Wie sollen wir das alles überhaupt schaffen?

Termin
04.12.2024
Uhrzeit
9:30 - 16:30 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240561
Dozent
Dipl.-Ing. Ralph Holtze
Nicht-Mitglieder
€ 395,00*
vhw-Mitglieder
€ 325,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Dipl.-Ing. Ralph Holtze

Betriebsleiter a.D., Zentrale Gebäudebewirtschaftung (ZGS); Stadt Sprockhövel, ehemaliges Beiratsmitglied im VKIG e.V.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die Vielzahl der Kommunen in Deutschland haben bis 50.000 Einwohner, die der Landkreise bis 200.000 Einwohner. Kommunen und Landkreise dieser Größe haben in der Regel kleinere Verwaltungen als die größeren Städte und Landkreise bei gleichem Aufgaben- und Regulierungsumfang. Dies trifft das kommunale Gebäudemanagement mit seinen hohen qualitativen Anforderungen und seinen umfangreichen Regelwerken und Richtlinien im ganz besonderen Maße. Zusammen mit dem einhergehenden Fachkräftemangel führt dies häufig zu einer sehr hohen Belastung der mit den Aufgaben und Verantwortlichkeiten des kommunalen Gebäudemanagements betrauten Organisationseinheiten.
  • Denken Sie Gebäudemanagement ganzheitlich?
Für Planung, Bau und Betrieb ist ein ganzheitliches Denken erforderlich. Wir geben Ihnen hierzu praxisorientierte Denkanstöße über Aufbau und Aufgaben eines Gebäudemanagements.
  • Was können Sie vergeben und was müssen Sie selbst machen?
In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, welche Aufgaben des kommunalen Gebäudemanagements Sie selbst übernehmen müssen und welche Sie vergeben können.
  • Allein der Betrieb von Gebäuden unterliegt bis zu 2.000 verschiedenen Richtlinien, Normen und Regelwerken.
In unserem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Betreiberverantwortung auch als kleine Gebäudewirtschaft wahrnehmen können.
  • Ist Ihr Gebäudemanagement effizient organisiert?
Wir zeigen Ihnen verschiedene Wege auf, wie Sie Ihr Gebäudemanagement effizienter und ganzheitlich organisieren können bis hin zum Eigenbetrieb oder anderer Rechtsformen.
Diese und mehr Fragen werden in unserem Webinar beantwortet. Dabei steht immer im Vordergrund, wie kleinere kommunale Gebäudewirtschaften die Vielzahl der Aufgaben regelkonform erfüllen können. Und dies in einem praxisnahen und kompakten Format.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem VKIG Verband kommunaler Immobilien- und Gebäudewirtschaftsunternehmen e.V. veranstaltet.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Aufgabengebieten des kommunalen Gebäudemanagements, der Hochbau- und Liegenschaftsverwaltungen, Organisations- und Hauptämtern sowie den Dienststellenleitungen von Kommunen bis 100.000 Einwohnern und Landkreisen bis 200.000 Einwohnern.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Dipl.-Oec. Jens Becker