Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Leitfaden zur Personalbedarfsermittlung im hochbaulichen und technischen Gebäudemanagement (WB220546)

Webinar, Immobilienrecht, -management, -förderung, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Termin:
16.11.2022
(Anmeldeschluss: 15.11.2022, 15:00 Uhr)
Dozent:
Dipl.-Ing./Dipl.-Kfm.(FH) Klaus Schavan
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Dipl.-Ing./Dipl.-Kfm.(FH)                                    Klaus Schavan

Dipl.-Ing./Dipl.-Kfm.(FH) Klaus Schavan

Technischer Geschäftsführer, Eigenbetrieb Gebäudema­nagement der Stadt Aachen - Die ausschließliche Fremdvergabe von Bauaufgaben wurde einer Kurskorrektur unterzogen.
Von Mitgliedsstädten aus dem Arbeitskreis Gebäudewirtschaft des Städtetags NRW wurde ein "Leitfaden zur Personalbedarfsermittlung für den hochbaulichen und gebäudetechnischen Bereich im kommunalen Gebäudemanagement" erarbeitet.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die Bewirtschaftung von Immobilien und ihre strategische Ausrichtung haben in den letzten Jahrzehnten enorme Veränderungen mit einem großen Professionalisierungsschub erfahren. Dies gilt auch für den Bereich der kommunalen und (halb-)öffentlichen Immobilien - im Fachjargon mit Public Real Estate Management bezeichnet.

Mitte der 90er Jahre hat die KGSt mit einem Arbeitsbericht die Grundlagen für die Neuorganisation der kommunalen Gebäudewirtschaft in der Praxis gelegt. Im Jahre 2008 hat der VKIG eine Plattform speziell für die Eigenbetriebe und eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen zur weiteren Professionalisierung geschaffen.

Die Zentralisierung im Sinne eines integrierten Gebäudemanagements ist vor diesem Hintergrund in vielen Kommen und Kreisen eingeleitet. Allerdings fehlt vielerorts die adäquate Personalausstattung, um diesen Veränderungsprozess in einem älter werden Immobilienbestand mit einem erhöhten Instandhaltungsaufwand wirksam umzusetzen.

Das Problem fehlender Personalressourcen wird durch eine zunehmende Komplexität der baulich-technischen Planungs- und Bauprozesse und eine zunehmende Regelungsdichte mit neuen Aufgabenfeldern überlagert. Eine Fülle von gesetzlichen Kontroll- und Überwachungspflichten und ihre Dokumentation werden zudem im Rahmen der Betreiberverantwortung verlangt und setzen entsprechende edv-technische Datengrundlagen voraus.

Um den erhöhten Anforderungen gerecht werden zu können, werden im Webinar verschiedene Ermittlungsansätze für den Personalbedarf im hochbaulichen und gebäudetechnischen Bereich vorgestellt.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte im kommunalen Gebäude- und Immobilienmanagement sowie im Personal- und Organisationsbereich, die mit der Personalbemessung und -gewinnung in den gebäudewirtschaftlichen Funktionsbereichen der Kommunen, Kreise sowie anderen (halb-)öffentlichen Institutionen befasst sind.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Theresia Hallmann