Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Obdachlosigkeit im ordnungsbehördlichen Vollzug und Umsetzungsstrategien (WB235005)

Webinar, Polizei- und Ordnungsrecht

Termin:
28.06.2023
(Ursprünglicher Termin am 12.09.2023) (Anmeldeschluss: 27.06.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Dipl.-Verww. Andreas Ramisch
Nicht-Mitglieder
€ 375,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Dipl.-Verww.                                                 Andreas Ramisch

Dipl.-Verww. Andreas Ramisch

Rechtsamt der Stadt Forchheim / Oberfranken, langjährige Erfahrungen als Dozent für Polizei- und Ordnungsrecht

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Obdachlosigkeit stellt noch immer eine Störung der öffentlichen Sicherheit dar und ist damit eine der vielfältigen Aufgaben der Kommune als Ortspolizeibehörde.
In der örtlichen Zuständigkeit der Sicherheitsbehörden liegen allerdings nur die Maßnahmen zur unmittelbaren Bekämpfung der Obdachlosigkeit (Verschaffung angemessener und geeigneter Notunterkünfte durch Einweisung in eigene oder angemietete Unterkünfte und Hotelzimmer, ggf. Beschlagnahme entsprechenden Wohnraumes); die sozialen Hintergründe und deren Begleitumstände obliegen jedoch den Sozialhilfeträgern. Dies erfordert auch eine enge Abstimmung und Zusammenarbeit der beteiligten Behörden.

Das Webinar behandelt die rechtlichen Rahmenbedingungen, unter denen die Kommune auftretende Obdachlosigkeit zu bekämpfen hat und grundlegende Verfahren und Systematiken während der andauernden Obdachlosigkeit (Unterbringungs- und Umsetzungsverfügungen, Hausordnungen in Obdachlosenunterkünften und deren Vollzug, Räumungen etc.) und berücksichtigt dabei auch die aktuelle Rechtsprechung.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Ämtern, die Obdachlose unterzubringen haben, Rechtsanwälte, deren Mandanten Vermieter, Mieter oder Obdachlose sind, Hausverwaltungen, die Kündigungen und Räumungen von Wohnungen durchsetzen müssen.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Petra Rösler