Veranstaltungsdetails

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung | Vergabe- und Bauvertragsrecht

Planungswettbewerbe erfolgreich durchführen!- Ein Vertiefungswebinar

Termin
16.05.2024
Uhrzeit
9:30 - 16:00 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240619
Dozierende
Dipl.-Ing. Klaus Buck, Dipl.-Ing. Philip Schmal
Nicht-Mitglieder
€ 395,00*
vhw-Mitglieder
€ 325,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Dipl.-Ing. Klaus Buck

Freier Architekt, Geschäftsführender Gesellschafter der Atrium Projektmanagement GmbH, Reutlingen und Stuttgart; Freier Sachverständiger für die Bewertung von Gebäuden und Grundstücken; Verfahrensbetreuer, Wettbewerbsbetreuer und Preisrichter an unterschiedlichsten Planungswettbewerben und Vergabeverfahren.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Dipl.-Ing. Philip Schmal

Freier Architekt und Stadtplaner, Geschäftsführender Gesellschafter des Planungsbüros pp a|s pesch partner architekten stadtplaner, Stuttgart; Preisrichter, Wettbewerbsbetreuer und Teilnehmer an vielfältigen Planungswettbewerben und Vergabeverfahren.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Für eine anspruchsvolle Baukultur und -qualität sind Planungswettbewerbe von entscheidender Bedeutung. Im Wettkampf der besten Ideen und Lösungen liegt ein Schlüssel, um die gebaute Umwelt in Zeiten der Innenentwicklung positiv zu entwickeln und Akzeptanz zu fördern.

In unserem Vertiefungswebinar geht es neben der Auffrischung der Grundlagen des Wettbewerbswesen um das Aufzeigen von Verfahrensalternativen. Es werden die Unterschiede von hochbaulichen und städtebaulichen Wettbewerben beleuchtet. Inwieweit sich die Vergabeverordnung auf die Durchführung von Planungswettbewerben auswirkt, wird von besonderem Interesse sein.
Sie lernen im Webinar vertiefend die wichtigsten Arten von Wettbewerbsverfahren anhand von praktischen Beispielen kennen. Des Weiteren werden Ihnen die Fach- und Rechtsgrundlagen sowie Rechtswirkungen vorgestellt.

  • Welche Arten von Verfahren gibt es?
  • Was muss bei den einzelnen Verfahren beachtet werden?
  • Wann ist welches Verfahren sinnvoll?
  • Wie verhält es sich mit den Kosten von Wettbewerben?
  • Welche Zeitspannen muss für einen Wettbewerb eingeplant werden?
  • Wie kommt es zur Auftragsvergabe?
  • Welche Erfolgskriterien lassen sich für die Praxis ableiten?

Die Inhalte des Vertiefungswebinars beziehen sich auf Auslobung, Wettbewerbsmanagement, Praxisbeispiele und Herausforderungen/Probleme bei Wettbewerbsverfahren.
Das Vertiefungswebinar dient neben der reinen Wissensvermittlung dem gemeinsamen Dialog und dem Erfahrungsaustausch der Anwesenden.

Zielgruppe
Kolleginnen und Kollegen aus den Stadtentwicklungsabteilungen und Bauplanungsämtern von Städten, Kreisen und Gemeinden, Wirtschaftsförderer, Kommunalpolitiker, Projektentwickler, Planer, Ingenieure und Architekten.
Hinweise zur Teilnahme
Die Anerkennung als Pflichtfortbildung wird bei der Architektenkammer Nordrhein Westfalen und der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein Westfalen beantragt.

weitere Informationen zu Pflichtfortbildungen und Hinweise zu Anerkennung finden Sie hier: www.vhw.de/fortbildung/pflichtfortbildungen
Die Veranstaltung wurde von der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen als Pflichtfortbildung mit 6 Fortbildungspunkten zu 45 Minuten mit der Registrier-Nr. 67120 anerkannt.


Die Veranstaltung wurde von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen als Pflichtfortbildung mit 6 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten in den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Reg-Nr. 24-500009-079 anerkannt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Herrmann Böttcher

Herrmann Böttcher