Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Wachsende Anforderungen an den Gebäudebetrieb - Betriebskonzepte als Lösung? (WB220548)

Webinar, Immobilienrecht, -management, -förderung

Termin:
21.11.2022
(Anmeldeschluss: 18.11.2022, 15:00 Uhr)
Dozierende:
Fred Gallian , Prof. Dipl.-Ing. Uwe Rotermund M.Eng.
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Fred Gallian

Dipl.-Ing. (FH), Leiter Abt. Energiemanagement, Eigenbetrieb Bau und Vermögen, Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Heidelberg
Es wird eine kontinuierliche Erneuerungsstrategie der kreiseigenen Schulgebäude mit Schwerpunkten im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung verfolgt.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Prof. Dipl.-Ing.                                             Uwe Rotermund M.Eng.

Prof. Dipl.-Ing. Uwe Rotermund M.Eng.

Prof. Uwe Rotermund Ingenieurgesellschaft mbH & Co KG, Höxter. Professor an der FH Münster, Fachbereich Architektur, Lehrstuhl Immobilien-Lebenszyklus-Management/Facility Management. Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Facility Management

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die technisch zunehmende Komplexität und Digitalisierung von Gebäuden und die aktuellen Entwicklungen zur Sicherstellung der Versorgungssicherheit und zur Einsparung von Energie erfordert ein deutliches Umdenken im Betrieb. Moderne Gebäude, aber auch Bestandsgebäude sind ohne ein strukturiertes Betriebskonzept nicht fachgerecht zu Betreiben. Im Seminar lernen Sie welche Punkte in Betriebskonzepten für Bestandsgebäude enthalten sein müssen und wie Sie sich zukünftig organisieren können. Zudem werden Hinweise gegeben wie mittel eines planungs- und baubegleitenden Facility Managements (PBFM) Neubauten zielgerichtet optimiert werden.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Das Webinar richtet sich an Kolleg/innen und Vorgesetzte, die im kommunalen/öffentlichen Gebäude- und Energiemanagement oder in anderen Funktionsbereichen der Kommunen, Kreise, Kirchen und Wohnungsunternehmen für die Bedienung, Betriebsführung und Überwachung von haustechnischen Anlagen und/oder für die Planung der technischen Gebäudeausrüstung bei Neu- und Erweiterungsbauten zuständig sind.

Hinweise zur Teilnahme

Die Veranstaltung wurde als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NW mit 7 Unterrichtsstunden á 45 min in den FR Architektur und Innenarchitektur mit der Reg-Nr. 22-0506-330 anerkannt.
Die Online-Veranstaltung wurde von der Ingenieurkammer Bau NRW mit 7 Fortbildungspunkten zu 45 Minuten anerkannt. Registrier-Nr.: 61722.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Theresia Hallmann