Veranstaltungsdetails

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Wie lese ich einen Bebauungsplan

Termin
11.03.2025 - 12.03.2025
Uhrzeit
jeweils 9:30 - 13:00 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB254085
Dozentin
Christine Schimpfermann
Nicht-Mitglieder
€ 435,00*
vhw-Mitglieder
€ 370,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozentin

Christine Schimpfermann

Christine Schimpfermann

Freie Architektin und Stadtplanerin AK BW DASL BDA a. o., Stadtbaurätin a. D. der Stadt Regensburg; städtebauliche Beratungen im kommunalen Bereich; Fachbuchautorin und Dozentin für Stadtplanung

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

Bauleitpläne zu lesen und über ihre Inhalte Auskunft zu geben ist nicht einfach. Meistens sind es Fragen von Eigentümern oder Vorhabenträgern über die Bebaubarkeit von Grundstücken, die an die zuständigen Mitarbeiter in den Kommunen im Zusammenhang mit der Bauleitplanung gestellt werden. Verlangt wird eine vor allem sachlich und fachlich verbindliche Auskunft über die zulässige Bodennutzung oder mit ihr in Verbindung stehende bauliche Nutzung des jeweiligen Grundstücks.

Erforderlich sind dafür spezifische Kenntnisse über das "Wesen der Bauleitplanung", unter anderem ihre Strukturen, ihre Arten, ihren Standort im Planungssystem sowie über ihre möglichen Inhalte und das Verfahren zu ihrer Aufstellung.

Im Rahmen des insbesondere für Einsteiger konzipierten Webinars werden im Sinne eines Grundkurses die wichtigsten mit der Bauleitplanung zusammenhängenden planungsfachlichen und planungsrechtlichen Sachverhalte - unter Verwendung vieler Beispiele - anschaulich dargestellt und erörtert. Die Teilnehmenden lernen in planungspraktischen Übungen zum Lesen eines Bebauungsplanes sowie zur Auskunftserteilung den vermittelten Stoff anzuwenden.

Ziel der Veranstaltung ist es, die für die Erteilung von Auskünften zur Bauleitplanung erforderlichen Grundlagen zu schaffen und dabei auch die Verknüpfung zu anderen mit der Bauleitplanung zusammenhängenden Sachmaterien deutlich werden zu lassen.

Fragen an die Referentin können auch schon vorab bis 14 Tage vor Webinar-Beginn an fortbildung@vhw.de übermittelt werden. Sie werden - so weit möglich - im Rahmen des Webinars beantwortet.

Zielgruppe

Berufsanfänger und Quereinsteiger, die sich Kenntnisse für das Lesen und den Umgang mit Bebauungsplänen aneignen bzw. diese festigen wollen
Hinweise zur Teilnahme
Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung über 6 Vortragsstunden aus. Diese ist auch geeignet zur Vorlage bzw. Anerkennung nach
§ 15 FAO bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer.

Die Anerkennung der Veranstaltung als Pflichtfortbildung durch die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen wird beantragt.

Info Pflichtfortbildungen:
www.vhw.de/fortbildung/pflichtfortbildungen
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Yves Müller