Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungKomm. Winterdienst - Räum- und Streupflicht für Geh-, Fuß- und Überwege sowie Privatflächen am 3.09.2020 in Flörsheim (HE203112)

Veranstaltungsdetails

Referent

Dr.-Ing.                                                     Horst Hanke

Dr.-Ing. Horst Hanke

Ltd. Ministerialrat im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarbrücken, Vorsitzender der Länderfachgruppe Straßenbetrieb und Fachausschuss-Vorsitzender im Verband Kommunaler Unternehmen (VKS im VKU)

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

In dem Seminar erhalten Sie den erforderlichen Überblick über die Beseitigung von Schnee- und Eisglätte auf Fußgängerflächen. Im Winterdienst hat neben den Anliegern auch die Kommune den Fußgängerverkehr zu gewährleisten. Soweit die Räum- und Streupflicht rechtswirksam übertragen wurde, bleibt die Kommune für die Aufsichtspflicht und die nicht übertragenen Flächen verantwortlich. Besondere Haftungsrisiken bestehen, wenn die umfassende und zeitlich erweiterte Sorgfaltspflicht verkannt wird.

Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Ordnungs-, Straßenreinigungs-, Bauverwaltungs- und Tiefbauämter, Bauhöfe und Feuerwehren von Städten, Gemeinden und Kreisen, der Hausverwaltungen und Fachunternehmen sowie Ingenieure.

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer

Tel.: 06132 71496-50/51
bbauer@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel.: 06132 71496-10
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel.: 06132 71496-20
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Susanne Pengel

Tel.: 06132 71496-40
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle
Hessen
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort